Dienstag, 26. September 2017, 00:31
ComputerToday » Computer » Netzwerk » Switches » 10-Gigabit-Lösungen: Netgear Stackable-Smart-Switches

10-Gigabit-Lösungen: Netgear Stackable-Smart-Switches

ProSAFE® S3300 52X

Netgear baut mit der neuen Familie von 10-Gigabit-Ethernet-Smart-Switches, der ProSAFE® S3300 Gigabit-Stackable-Smart-Switch-Serie, seine starke Marktposition in diesem Bereich weiter aus. Die ProSAFE S3300 Serie bietet die Grundlage für ein zuverlässiges Netzwerk, das zusammen mit dem Unternehmen wachsen kann, da sie eine hocheffiziente Anbindung von 10G-fähigen Servern und Network-Attached-Storage-Systemen an das Netzwerk ermöglicht.

ProSAFE® S3300 28X

ProSAFE® S3300 28X

Sie ist ideal für neu gegründete Firmen oder Unternehmen, die ihre Netzwerkstruktur erneuern wollen oder Kunden, die Wert auf eine sehr einfache Installation und einfaches Management legen. Die Switch-Serie definiert Flexibilität neu und bietet kleinen und mittleren Unternehmen aus allen Branchenbereichen eine zuverlässige und kostengünstige Switch-Technologie.

Ausgestattet mit umfassenden Funktionen, wie man sie sonst nur aus dem Enterprise-Umfeld kennt sowie mit fortschrittlichen Sicherheits-Features, ist die S3300-Serie die einzige Smart-Switching-Plattform, die sowohl über 10GBase-T-, als auch SFP+-Uplinks verfügt und Stacking-Konnektivität mit PoE+- als auch ohne PoE-Funktionalität bietet. Diese Kombination ist eine einzigartige Lösung zur Anbindung des gesamten Netzwerks an die Core-Komponenten (Server, Storage). Zusätzlich zu den entweder 24- oder 48-Port-Kupfer-Ports und jeweils vier dedizierten 10G-Ports (zwei davon 10Gbase-T-Kupfer und zwei davon SFP+-Fiberglas), verfügt die Switch-Serie über L2- und L2+-Features, die sehr einfach zu administrieren sind. Während die Serie weiter kompatibel zu den bisherigen Netgear Stackable-Smart-Switches ist, bietet S3300 kleinen und mittleren Unternehmen eine kosteneffiziente 10G-Verbindung zwischen ihren Gigabit-Access-Layer-Switches, Aggregation-Layer-10G-Switches und Routern.

Das Design eines zuverlässig vernetzten LAN-Netzwerks benötigt eine Architektur, die mit dem Unternehmen mit wachsen kann und genügend Flexibilität und Leistung bietet, wenn später leistungshungrigere Server und Storage-Systeme angeschafft werden. Da kleine und mittlere Unternehmen immer mehr Daten produzieren und mit größeren Datenmengen täglich arbeiten müssen wird es immer wichtiger, dass die Gigabit-zu-Desktop-Verbindung zunehmend mit 10-Gigabit-Ethernet-Konnektivität zum Netzwerk-Core ausgestattet wird, damit ein stabiles und nahtloses Arbeiten gewährleitet werden kann. Je mehr Daten ein Netzwerk verteilen muss, desto entscheidender sind Belastbarkeit, Redundanz und Geschwindigkeit, um mögliche Flaschenhälse und Leistungseinbußen zu verhindern.

Für anspruchsvolle Arbeiten wie Daten-Replikation und Backups, Virtualisierung, Video-Streaming oder jede andere anspruchsvolle Netzwerk-Datenübertragung können bis zu sechs Switches gestapelt werden für eine Gesamtanzahl von 288 Netzwerkports mit 40GBps gestapelter Bandbreite und voller Redundanz für absolute Hochverfügbarkeit. Da 10GBase-T ab Werk integriert ist, können Netzwerk-Administratoren ganz einfach das bestehende Netzwerk mit 10G aufrüsten, da die normalen Kupfer-Netzwerkkabel genutzt werden können.

Preise und Verfügbarkeit:

Die Netgear ProSAFE S3300 Stackable-Smart-Switch-Serie ist ab jetzt weltweit bei vielen Netgear PowerSHIFT Partnern verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt. lautet:

  • S3300-28X, 24-Port Gigabit Stackable Smart Switch: 670 Euro UVP
  • S3300-28X-PoE+, 24-Port PoE+ Gigabit Stackable Smart Switch: 1.175 Euro UVP
  • S3300-52X, 48-Port Gigabit Stackable Smart Switch: 1.138 Euro UVP
  • S3300-52X-PoE+, 48-Port PoE+ Gigabit Stackable Smart Switch: 1.935 Euro UVP
Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,377 Sekunden

I like ComputerToday