Dienstag, 21. November 2017, 10:55
ComputerToday » Thema » Dell » Dell lädt zum fünften DWEN-Jahrestreffen nach Austin

Dell lädt zum fünften DWEN-Jahrestreffen nach Austin

Das diesjährige Jahrestreffen des Dell Women’s Entrepreneur Network (DWEN) findet in Dells Heimatstadt Austin, Texas, statt. Vom 01. bis 03. Juni 2014 dreht sich dort alles um den positiven Einfluss, den von Frauen geführte Unternehmen auf die weltweite Wirtschaft haben können. Gemäß des diesjährigen Leitthemas „Bold Beginnings, Brave Futures“ werden Erfolgsgeschichten, Fallbeispiele und Technologien präsentiert, die Unternehmerinnen auf der ganzen Welt inspirieren.

Der Veranstaltungsort Austin ist eine Top-Adresse für dieses Event und bietet Unternehmerinnen den Zugang zu den Netzwerken, den Technologien, dem Kapital und dem Wissen, das sie für ein weiteres Wachstum ihrer Geschäfte benötigen. Die Stadt wurde jüngst vom Forbes Magazine™ zur am schnellsten wachsenden Stadt der USA gekürt. Die USA wiederum wurden im vergangenen Jahr beim von Dell durchgeführten Gender-GEDI-Rankings als „Best Place to be a Female Entrepreneur“ ausgezeichnet.

Zu den Hauptrednern in Austin gehören weibliche CEOs, Unternehmensgründerinnen und Vordenkerinnen. Die vorläufige Sprecherliste umfasst neben Michael Dell, Gründer und CEO von Dell, unter anderem:

  • Dr. Brené Brown, Forscherin an der Universität von Houston und Autorin von Bestsellern wie „Daring Greatly: How the Courage to Be Vulnerable Transforms the Way We Live, Love, Parent, and Lead“;
  • Anasuya Gupta, Chairperson und Managing Director bei CICO Technologies™;
  • Alexis Maybank und Alexandra Wilkis Wilson, Gründerinnen von Gilt Groupe™;
  • Jane Wurwand, Gründerin von Dermalogica™;
  • Eileen Gittins, Gründerin und CEO von Blurb™;
  • Linda Rottenberg, CEO und Mitgründerin von Endeavor Global™;
  • Nina Vaca, Presidential Ambassador for Global Entrepreneurship und Gründerin von Pinnacle Technology™;
  • Jane Poytner, CEO von Worldview Experience™;
  • Pamela Prince Eason, President von WBENC™;
  • Genevieve Bell, Director of User Experience Research der Intel Labs™;
  • Karen Quintos, Chief Marketing Officer von Dell;
  • Andi Karaboutis, CIO von Dell;
  • Ingrid Vanderveldt, Entrepreneur-in-Residence bei Dell.

Die Agenda des Events konzentriert sich auf die Frage, wie Frauen mit Hilfe von Technologie ihre Unternehmen weiter voranbringen und optimieren können. Die Keynotes, Podiumsdiskussionen und Workshops der Veranstaltung adressieren Top-Business-Themen und dienen dem Ziel, wichtige Verbindungen anzubahnen sowie maßgebliche Erfahrungen zu teilen.

Darüber hinaus werden Michael und Susan Dell mit der MSNBC™-Moderatorin Alex Witt über die Michael and Susan Dell Foundation™ sprechen. Zweck dieser Stiftung ist es, das Leben von Kindern, die in städtischer Armut leben, durch eine bessere Gesundheitsversorgung, Ausbildung und eine ökonomische familiäre Stabilität zu verbessern. Sie wendet metrikbasierte Methoden und Analysen an, um herauszufinden, wo Ressourcen gezielt eingesetzt werden müssen, um sowohl kurzfristige Ergebnisse als auch einen langfristigen Wandel zu erreichen. Unternehmerinnen und Geschäftsführerinnen sind dazu aufgerufen, sich über die Women Powering Business (in Englisch) Group auf LinkedIn oder auf Twitter via @DellBizWomen (in Englisch) und #DWEN an der Diskussion zu beteiligen.

Zweiter Gender-GEDI-Index vorgestellt

Auf dem Event in Austin präsentiert Dell auch die Ergebnisse des zweiten jährlichen Gender-GEDI-Index. Er ist der weltweit einzige Index, der weibliches High-Potential-Unternehmertum misst, und dient den Ländern als Diagnose-Tool zur Verbesserung der Chancen für Unternehmerinnen. Dazu berücksichtigt er sowohl die individuellen Bestrebungen von Unternehmerinnen als auch ihr wirtschaftliches Umfeld und die unternehmerischen Ökosysteme. Der Index wurde von Dell gemeinsam mit dem Global Entrepreneurship and Development Institute (GEDI)™ (in Englisch) ins Leben gerufen und 2013 zum ersten Mal erhoben. Umfasste er im letzten Jahr noch 17 Länder, wird er 2014 auf 30 Länder ausgedehnt.

Um anhand konkreter Beispiele aufzuzeigen, wie Unternehmerinnen Herausforderungen meistern, hat Dell das E-Book „Forget the Glass Ceiling: Build Your Business Without One“ in Auftrag gegeben, das zehn Erfolgsgeschichten weiblicher Unternehmer enthält. Weitere Informationen zum Dell Women’s Entrepreneur Network bietet der vierteljährliche DWEN-Newsletter (in Englisch).

„Vor 30 Jahren startete das Unternehmen Dell in einem Studentenwohnheim in Austin mit der Überzeugung, dass Technologie die Welt verändern kann“, sagt Karen Quintos, Senior Vice President und Chief Marketing Officer von Dell. „Das fünfte DWEN-Event in der Heimatstadt von Dell würdigt Unternehmerinnen, die denselben Spirit an den Tag legen und damit die globale Wirtschaft nachhaltig beeinflussen.“

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,355 Sekunden

I like ComputerToday