Montag, 20. November 2017, 18:15
ComputerToday » Thema » Garmin » Garmin Marineinstrumente GNX 20 und GNX 21

Garmin Marineinstrumente GNX 20 und GNX 21

Garmin GNX 20

Garmin stellt zwei neue digitale Instrumentendisplays vor, GNX 20 und GNX 21. Sie sind flexibel einsetzbar und begeistern mit ihrem sehr geringen Energiebedarf. Eingebunden in das Garmin Marinenetzwerk, können sie Daten wie Geschwindigkeit, Wassertiefe, Temperatur, Wind oder Treibstoffkapazität sowohl in manuellem wie automatischen Durchlauf anzeigen. Die beiden kontraststarken 4-Zoll-Displays aus Verbundglas sind dank anpassbarer Farbmodi jederzeit hervorragend ablesbar, egal ob aus der Distanz, nachts oder bei direktem Sonnenlicht.

Die neuen Marineinstrumente GNX 20 und GNX 21 wurden für Segel- und Motorboote entwickelt und können neben Werten wie Tiefe, Geschwindigkeit und Wind mehr als fünfzig verschiedene Parameter anzeigen. Der Skipper wählt dabei zwischen benutzerdefinierten sowie voreingestellten Motor- oder Segelbootprofilen, um nur die für ihn wichtigen Daten zu erhalten und sich nicht von überflüssigen Informationen abgelenkt zu werden. Darüber hinaus bestechen GNX 20 und GNX 21 mit einem äußerst geringen Stromverbrauch von nur 0,35 Watt am Tag (ohne Hintergrundbeleuchtung) bzw. 0,4 Watt in der Nacht (mittlere Beleuchtungsstärke).

Garmin GNX

Garmin GNX

Die monochromen LCD-Displays bestehen aus einer Segmentanzeige mit 36 mm großen Ziffern für die wichtigsten Daten und einem umliegenden Dotmatrix-Bereich für weitere Daten. Die Hybrid-Displays kombinieren so die Vorteile beider Darstellungsformen. Dank der Fertigung aus Verbundglas sind sie die beiden 4-Zoll-Instrumente besonders kontraststark. Die Antispiegelbeschichtung und sieben einstellbare Farbmodi sorgen zusätzlich dafür, dass beide Modelle selbst bei direkter Sonneneinstrahlung hervorragend ablesbar bleiben. Bei Nacht kann inverse Display (Weiß auf Schwarz) des GNX 21 in Sachen Ablesbarkeit sogar noch einmal extra punkten. Beide Instrumente lassen sich bündig oder erhaben montieren und in ein NMEA 2000 Netzwerk integrieren. Mit einem optionalen NMEA 0183 7-Pin-Kabel können aber auch NMEA 0183 Daten angezeigt werden.

Garmin GNX 21

Garmin GNX 21

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Marineinstrumente sind voraussichtlich ab Juni zu UVPs von 399,– Euro (GNX 20) und 499,– Euro (GNX 21) erhältlich. Zum Lieferumfang gehören bei beiden Modellen unter anderem eine Schutzabdeckung, ein Montageset für die bündige Montage, ein NMEA 2000 Stromkabel, eine NMEA 2000 Stichleitung (2m), ein NMEA 2000 T-Stück sowie Endwiderstände.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,360 Sekunden

I like ComputerToday