Donnerstag, 27. Juli 2017, 22:35
ComputerToday » Thema » Garmin » Garmin stellt neues Biker-Navi zūmo 590LM vor

Garmin stellt neues Biker-Navi zūmo 590LM vor

Garmin Biker-Navi zūmo 590LM

Garmin eröffnet die Motorradsaison 2014 mit einem echten Highlight und schickt mit dem zumo 590LM sein neues Topmodell ins Rennen. Der zumo 590LM ist das erste Biker-Navi mit 5-Zoll Display. Neben motorradspezifischer Navigation mit zahlreichen Möglichkeiten zur Routenplanung hat das Gerät dank Smartphone Link erstmals auch Online Dienste wie Live-Verkehrsinformationen oder Wetterdaten an Bord.

Mit dem neuen zumo 590LM präsentiert Garmin das erste 5-Zoll Motorradnavi. Die hochwertige Ausstattung des neuen Topmodells der zumo Reihe ist voll und ganz auf die Bedürfnisse seiner Nutzer ausgerichtet. Dazu zählen ein robustes Gehäuse und transflektives Display sowie Europakarten mit lebenslangen Updates. Features wie Round-Trip-Routing, „die kurvenreiche Strecken“ Option, Fahrspurassistent und Kreuzungsansichten, Wettervorhersagen und Live Verkehrsinformationen lassen nicht nur Bikerherzen höher schlagen und sorgen für Spaß bei der Tour – sie erhöhen auch die Sicherheit und den Komfort bei jeder Ausfahrt. „Der zumo 590LM verkörpert eine neue Klasse von Navis für Motorradfahrer. Er verbindet in besonderer Weise Robustheit und Zuverlässigkeit mit fortschrittlicher Navigation und Vernetzung“, sagt Berna Celik-Rymdzionek, Product Marketing Managerin bei Garmin.

Robust und zuverlässig

Der zumo 590LM wurde speziell für den Outdoor-Einsatz am Motorradlenker entwickelt: Er ist unempfindlich gegenüber UV-Strahlung, Treibstoff-Spritzern und rauen Witterungsbedingungen. Das transflektive Display lässt sich auch bei Sonnenlicht gut ablesen und mit Handschuhen zuverlässig bedienen. Je nach Geschmack, Situation oder entsprechend der Platzverhältnisse kann es sowohl horizontal als auch vertikal ausgerichtet werden. Strom bezieht der zumo 590LM entweder direkt über  das Bordnetz oder aus seinem wiederaufladbaren Wechselakku. Neben einer Motorradhalterung umfasst der Lieferumfang eine Befestigung und ein Ladekabel für den Einsatz im Auto.

Fortschrittliche Navigation für größten Fahrspaß

Klar, der zumo 590LM berechnet den schnellsten oder kürzesten Weg von A nach B. Aber auch bei der Planung einer Tour ins Blaue assistiert er uverlässig. Rundtouren lassen sich beispielsweise unter Berücksichtigung der verfügbaren Zeit, der gewünschten Entfernung und im Hinblick auf Attraktionen entlang der Route erstellen. Wer nicht den schnellsten Weg zum Ziel sucht, sondern eine reizvolle Route bevorzugt, findet diese mit Hilfe der Option „kurvenreiche Strecken“. Und wer einfach spontan losgefahren ist, den leitet das Navi dank „TracBack“ wieder zum Ausgangspunkt seiner Tour zurück.

Zuverlässige Features beugen gefährlichen Situationen vor

Mit zuverlässigen Funktionen sorgt der zumo 590LM für mehr Sicherheit beim Motorradfahren: Garmin Real Directions navigiert den Fahrer anhand von klaren Ansagen zu markanten Streckenpunkten wie Tankstellen, Ampeln oder Straßenschildern. Durch den aktiven Fahrspurassistenten  wissen Biker darüberhinaus frühzeitig, auf welcher Spur sie sich einordnen müssen. An unübersichtlichen Kreuzungen oder beim Wechsel von Autobahnen kommt die PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht zum Einsatz – hektische oder gar gefährliche Situationen werden so vermieden.

Multimedial und vernetzt Dank Bluetooth bietet der zumo 590LM viele Möglichkeiten zur Vernetzung. So lässt sich zum Beispiel ein kompatibles Smartphone mit dem Navi verbinden und ansteuern. Das Handy bleibt also sicher in der Tasche verstaut, während der Nutzer einen Anruf über den zumo 590LM initiiert. Das Gespräch führt er dann verkehrssicher über sein Headset.

Ist auf dem Smartphone die kostenfreie App Garmin Smartphone Link installiert, lassen sich über Bluetooth auch Wetter- oder Live-Verkehrsdienste auf das Navi holen und in Echtzeit auf dem 5-Zoll Display darstellen – in Deutschland sogar kostenlos. Wer unterwegs nicht auf Musik verzichten möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten: Das Navi verfügt über einen integrierten MP3-Player mit Audio-Ausgabe auf das Headset. Zusätzlich können die Lieblingssongs vom iPhone oder iPod per USB oder Bluetooth-Streaming übertragen werden.

Alles im Blick

Das eingebaute Service-Verlaufsprotokoll hilft, wichtige Wartungsintervalle wie Inspektionen und Ölwechsel im Auge zu behalten. Die Kontrolle des Reifendrucks mittels optionaler Sensoren und die Fernbedienung der Garmin VIRB Elite Actioncam zur Aufnahme besonderer Routen oder Fahrleistungen sind mit dem Gerät ebenfalls möglich. Beide Systeme lassen sich per ANT+ mit dem zumo 590LM verbinden und steuern.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,349 Sekunden

I like ComputerToday