Samstag, 18. November 2017, 14:41
ComputerToday » Thema » Develop » ineo+ 3100P von DEVELOP für mehr Druck

ineo+ 3100P von DEVELOP für mehr Druck

Große Office-Umgebungen sind in der Regel mit leistungsfähigen Multifunktionssystemen ausgestattet. Trotzdem ist der Einsatz eines persönlichen Desktop-Druckers oft sinnvoll: Kleinere Druckjobs können kurzfristig produziert werden, vertrauliche Dokumente entstehen direkt am Arbeitsplatz, ohne potenzielle Sicherheitsrisiken einzugehen. Die ineo+ 3100P von DEVELOP ist ein kompakter und schneller A4-Farbdrucker, der diese Anforderungen erfüllt und damit eine ideale Ergänzung für größere MFP-Umgebungen darstellt. Wie alle Systeme der neuesten ineo+ Generation verfügt er zudem über eine ausgezeichnete Druckqualität und reduziert in Unternehmen zusätzlich den Energie- und Papierverbrauch.

Gesteigerte Produktivität

Einzelplatzdrucker entfalten dann ihre Stärke, wenn zentrale Dokumente sehr kurzfristig oder vertraulich produziert werden müssen. Der Einsatz der ineo+ 3100P ist deshalb besonders in den Unternehmensbereichen Geschäftsführung, Personalabteilung oder Controlling hilfreich. Auch kleinere Arbeitsgruppen und Home-Offices profitieren nicht nur vom platzsparenden Design des Systems: Der leistungsstarke Controller des Systems ermöglicht eine effiziente Druckjobverarbeitung bei einer Druckgeschwindigkeit von 31 Farb- oder Schwarzweißseiten pro Minute, die auch im Duplexdruck gehalten wird.

Mehr Komfort

Der Einsatz von A3-MFP ist in den Office-Umgebungen kleiner oder mittlerer Unternehmen mittlerweile Standard. Um mit diesen ein optimales Zusammenspiel zu gewährleisten, sind Netzwerkanbindung und zentrales Monitoring unabdingbar. Dazu setzt der neue A4-Desktop-Printer die gleiche Controller-Technologie wie bei A3-Systemen ein. Darüber hinaus unterstützt das System die Tools der DEVELOP Enterprise Suite. Diese ermöglichen es, die ineo+ 3100P zentral zu warten und zu verwalten. Die Folge ist eine optimierte Systemverfügbarkeit bei einer reduzierten Anzahl der notwendigen persönlichen Eingriffe.

Reduzierter Energie- und Papierverbrauch

Auch in Sachen Energieeffizienz und Papierverbrauch kann die ineo+ 3100P punkten. Sie nutzt einen HD-Toner auf Polymerisationsbasis, der durch seine Beschaffenheit eine niedrige Fixiertemperatur ermöglicht und teilweise aus Biomasse besteht. Der ohnehin schon niedrige Energieverbrauch reduziert sich im Sleep-Modus noch einmal auf weniger als drei Watt. Das System ist nach dem neuesten Standard des Öko-Labels Blauer Engel zertifiziert und mit dem Energy Star ausgezeichnet. Bei regelmäßiger Anwendung reduziert der vorinstallierte Duplexdruck den Papierverbrauch zudem erheblich.

DEVELOP

DEVELOP steht als Marke der Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH für moderne und professionelle Bürokommunikationslösungen. Mit unserem Angebotsportfolio, welches die Vermarktung von Systemen, Software und Dienstleistungen zur Dokumentenproduktion und zum Dokumentenmanagement umfasst, etabliert sich die Marke DEVELOP als einer der führenden Anbieter für kleinere und mittelständische Unternehmen in ganz Europa.

Wir sind Trendsetter und gestalten die Zukunft mutig und kreativ mit. Dabei geht unser Verständnis von Beratung weit über die Analyse und die Abgabe von Empfehlungen hinaus: Wir bewerten, gestalten und begleiten. Unser primäres Ziel: die Steigerung der Produktivität im Umfeld unserer Kunden.

In Deutschland sorgen über 300 autorisierte Vertragshändler für eine flächendeckende Präsenz für die Marke DEVELOP. Unser großflächiges internationales Vertriebsnetz aus unabhängigen Distributoren und Fachhändlern in mehr als 60 Ländern ermöglicht die Durchführung von Großkundengeschäften und gewährleistet den weltweiten Service für unsere Produkte.

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit mehr als 30.600 Mitarbeitern weltweit (Stand Juni 2012) erzielte Konica Minolta Business Technologies im Geschäftsjahr 2012/2013 einen Nettoumsatz von über 5,4 Milliarden Euro.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,360 Sekunden

I like ComputerToday