Montag, 16. Oktober 2017, 23:51
ComputerToday » iPhone

Tag Archiv: iPhone

Apple iPhone 6s & iPhone 6s Plus

Apple hat das iPhone 6s und iPhone 6s Plus angekündigt, die fortschrittlichsten iPhones aller Zeiten, die eine leistungsstarke neue Dimension für die revolutionäre Multi-Touch Oberfläche des iPhone mitbringen. Die neuen iPhones führen 3D Touch ein, das Druck wahrnimmt, um intuitive neue Möglichkeiten zu eröffnen, Zugang zu Funktionen zu erhalten und mit Inhalten zu interagieren. iPhone 6s und iPhone 6s Plus haben Retina HD Displays, die aus dem stabilsten Glas hergestellt sind, das es für Smartphones gibt.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Was tun bei Handy-Verlust?

Fast jedem vierten (23 Prozent) Handy- oder Smartphone-Besitzer in Deutschland ist sein Mobilgerät schon einmal ungewollt abhandengekommen. Das berichtet der Digitalverband Bitkom auf Grundlage einer repräsentativen Umfrage unter 1.007 Personen ab 14 Jahren. Demnach sind allein in den vergangenen zwölf Monaten rund 4 Millionen Handys gestohlen worden oder verloren gegangen. Die wichtigste Ursache für den Verlust ist Unachtsamkeit: 14 Prozent der Besitzer haben ihr Smartphone oder Handy irgendwo liegengelassen oder ihnen ist das Gerät aus der Tasche gerutscht.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple iOS 9 Vorschau

Apple iOS 9

Apple hat iOS 9 enthüllt, das eine Vorschau auf die neue Software für iPhone, iPad und iPod touch zeigt und in diesem Herbst verfügbar sein wird. Mit dieser bevorstehenden Version werden iOS-Geräte noch intelligenter und proaktiver mit leistungsstarken Such- und verbesserten Siri-Funktionen – ohne die Privatsphäre der Nutzer zu beeinträchtigen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple Watch ab 24. April verfügbar

Apple Watch

Apple hat angekündigt, dass Apple Watch, das bisher persönlichste Produkt und die neueste innovative Ergänzung zum Ökosystem von Apple, ab Freitag, 24. April für Kunden in Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada und den USA verfügbar sein wird.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple stellt ResearchKit vor

Apple hat ResearchKit angekündigt, eine Open Source Softwareumgebung, entwickelt für medizinische und gesundheitliche Forschung, die Ärzte und Wissenschaftler unterstützt, Daten regelmäßiger und zuverlässiger von Teilnehmern zu sammeln, die iPhone Apps nutzen. Weltweit führende Forschungsinstitute haben bereits Apps mit ResearchKit entwickelt, um Studien über Asthma, Brustkrebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Parkinson durchzuführen.* Anwender entscheiden selbst, ob sie an einer Studie teilnehmen möchten und wie ihre Daten geteilt werden.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple investiert 1,7 Milliarden Euro in Europa

Apple hat heute einen 1,7 Milliarden Euro-Plan zum Bau und Betrieb von zwei Rechenzentren in Europa bekannt gegeben, die beide zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Die Anlagen, die sich in der Grafschaft Galway in Irland und in der Region Mitteljütland in Dänemark befinden, werden die Online-Dienste von Apple wie den iTunes Store, den App Store, iMessage, Karten und Siri für Kunden in ganz Europa versorgen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apps zur Fußball-Bundesliga

Apps zur Fußball-Bundesliga

Seit Freitag, 30. Januar, rollt wieder der Ball – die 1. Fußballbundesliga startet in die Rückrunde der Saison 2014/2015. Im ersten Spiel muss der VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München ran. Damit Fußballfreunde auch unterwegs keine Tore, Schiedsrichterentscheidungen und Ergebnisse verpassen, stellen wir hier die besten Apps für alle Fußballbegeisterte und -interessierte vor.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple und IBM stellen erste Welle der IBM MobileFirst for iOS-Apps bereit

Apple und IBM stellen die erste Welle der IBM MobileFirst for iOS-Lösungen bereit – eine neue Art von „Made-for-Business“-Apps und unterstützenden Cloud Services, die IBMs Big Data und Analytik-Funktionalitäten iPhone- und iPad-Anwendern in Unternehmen zur Verfügung stellen. Dank einer noch nie dagewesenen Zusammenarbeit zwischen Apple und IBM sind IBM MobileFirst for iOS-Lösungen ab sofort für Unternehmenskunden aus den Bereichen Banken- und Versicherungen, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Telekommunikation sowie für Regierungen und Fluggesellschaften verfügbar.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

LGs neue Bluetooth-Lautsprecher

LG Music Flow

Mit seinen Modellen LG NP1540W und NP1540B bietet LG seinen Kunden rechtzeitig zum Weihnachtsfest eine ideale Geschenkidee: Die wendigen tragbaren Lautsprecher mit integriertem Bluetooth sind mit allen Android- und iPhone-Endgeräten kompatibel und können auch untereinander gekoppelt werden.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple: WatchKit-Softwarewerkzeuge ab sofort für Entwickler verfügbar

Apple Watch

Apple hat die Verfügbarkeit von WatchKit bekannt gegeben, ein Set von Softwarewerkzeugen, die es Entwicklern auf einfache Art ermöglichen, Erlebnisse speziell für die Apple Watch zu schaffen – dem bisher persönlichsten Produkt von Apple. Apple hat die weltweit dynamischste und innovativste Entwicklergemeinde und diese Entwickler können jetzt mit der Gestaltung von WatchKit-Apps beginnen bevor die Apple Watch verfügbar sein wird.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple Pay verändert den mobilen Zahlungsverkehr

iOS 8

Apple hat bekanntgegeben, dass Kunden seit 20. Oktober beginnen können mit der Berührung eines Fingers Zahlungen zu tätigen, sobald Apple Pay in den USA verfügbar sein wird. Apple Pay bietet eine einfache, sichere und private Art des Bezahlens mittels Verwendung von Touch ID auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus in Ladengeschäften und innerhalb von Apps. Nutzer des gerade angekündigten iPad Air 2 und iPad mini 3 werden in der Lage sein, Touch ID auf ihren Geräten für Apple Pay innerhalb der Apps zu nutzen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple verkauft über 10 Mio. iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den ersten drei Tagen

Apple vermeldet erneut Rekordabsätze für das neuese iPhone: 10 Millionen iPhone 6 und iPhone 6 Plus hat der Computerhersteller schon verkauft, gerade einmal drei Tage nach dem Verkaufsstart am 19. September. iPhone 6 und iPhone 6 Plus sind in Deutschland, USA, Australien, Kanada, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Puerto Rico und Singapur erhältlich und werden in mehr als 20 weiteren Ländern am 26. September verfügbar sein. Die neuen iPhones sollen bis zum Ende des Jahres in 115 Ländern erhältlich sein.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple iPhone 6-Rekord: Über Vier-Millionen Geräte in 24 Stunden vorbestellt

Apple hat heute bekannt gegeben, dass die Vorbestellungen für iPhone 6 und iPhone 6 Plus, die bedeutendsten Weiterentwicklungen in der Geschichte des iPhones, mit über vier Millionen Stück innerhalb der ersten 24 Stunden einen Rekordwert erreicht haben. Die Nachfrage für die neuen iPhones hat die ursprüngliche Vorbestellungs-Liefermenge übertroffen und während eine erhebliche Zahl an Kunden ab Freitag und im Laufe des Septembers beliefert werden, sind viele iPhone-Vorbestellungen so terminiert, dass sie im Oktober ausgeliefert werden.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple’s iOS 8 für 17. September angekündigt

iOS 8

Apple hat heute bekanntgegeben, dass iOS 8, die bedeutendste Version seit Start des App Store, ab Mittwoch, 17. September für Nutzer von iPhone, iPad und iPod touch als kostenloses Software-Update verfügbar sein wird. iOS 8 bietet eine einfachere, schnellere und intuitivere Nutzererfahrung, mit neuen Funktionen bei Nachrichten und Fotos, vorausschauendem Schreiben für die QuickType Tastatur von Apple und Familienfreigabe.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Bezahlen per iPhone: Apple kündigt Apple Pay an

iPhone 6

Apple hat Apple Pay angekündigt, eine neue Kategorie eines Services, der den mobilen Zahlungsverkehr in eine einfache, sichere und private Art des Bezahlens verwandelt. Apple Pay funktioniert mit iPhone 6 und iPhone 6 Plus über ein bahnbrechendes NFC-Antennendesign, einen dedizierten Chip namens Secure Element, und mit der Sicherheit und dem Komfort von Touch ID.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Seitenaufbau: 0,431 Sekunden

I like ComputerToday