Dienstag, 26. September 2017, 00:28
ComputerToday » Computer » Praxistipps » Android » LG präsentiert LTE-Version des G Pad 8.0

LG präsentiert LTE-Version des G Pad 8.0

LG G Pad 8.0 LTE

LG Electronics (LG) hat heute die LTE-Version des G Pad 8.0 vorgestellt. Nachdem das Unternehmen bei LTE-Smartphones bereits die Spitzenposition einnimmt, will LG hiermit bei LTE-Tablets ebenfalls in Führung gehen. Das G Pad 8.0 LTE bietet auch im Freien rasend schnelle Internetverbindung und die Möglichkeit, auch unterwegs Medien aller Art zu nutzen. Das Gerät überzeugt mit einer guten Balance von Leistung und konkurrenzfähigem Preis. Nutzer kommen in den Genuss desselben Premiumerlebnisses wie beim Smartphone-Flaggschiff LG G3. Dies schließt ein reibungsloses Multitasking ebenso ein wie mitreißende Multimedia-Momente. Das LG G Pad 8.0 LTE ist voraussichtlich demnächst zu einem Preis von 299 Euro verfügbar.

Das LG G Pad 8.0 LTE enthält eine einzigartige Funktion zur Synchronisation mit anderen Android-Geräten: QPair 2.0 erzeugt eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone, sodass das Tablet auch ohne eine eigene SIM-Karte verwenden werden kann. Anschließend können Nutzer auf Ihrem Tablet Anrufe beantworten, Nachrichten empfangen und versenden, im Internet surfen und erhalten Statusmeldungen.

Weiterhin bietet das neue Gerät u.a. die folgenden Funktionen:

  • Touch & Shoot hilft, die besonderen Momente im Leben schnell und intuitiv festzuhalten. Nutzer müssen einfach nur irgendwo auf das Display des G Pad tippen, um in einem Schritt das Foto scharf zu stellen und den Verschluss auszulösen. Das ersetzt den bei anderen Geräten üblichen, zeitraubenden Prozess in zwei Schritten.
  • Selfie Cam erleichtert das Schießen von Selfies. Den Countdown von drei Sekunden bis zur Aufnahme löst der Nutzer einfach aus, indem er seine Hand vor der Linse öffnet und wieder schließt. Das Resultat sind brillante, glasklare Selfies.
  • Smart Keyboard macht das Tippen auf dem Tablet zum fehlerfreien Vergnügen. Die Software beobachtet und analysiert das Tippverhalten des Nutzers und „weiß“ somit, welche Worte er eingeben will. Das reduziert typische Eingabefehler um bis zu 75 Prozent.
  • Knock Code ist eine von LG entwickelte Sicherheitsfunktion. Hiermit werden Einschalten und Entsperren des Geräts in einen fließenden Prozess erledigt. Bis zu vier Nutzer können ihren persönlichen Tipp-Code definieren und sich so das LG G Pad teilen, ohne ihre persönlichen Daten preis zu geben.

“Mit dem G Pad 8.0 LTE bietet LG Highspeed Surfvergnügen für unterwegs“, erklärt Jens Offhaus, Head of Marketing Mobile Communication bei LG Electronics. „Die mobilen Konsumenten verlangen heutzutage zu jeder Zeit Geschwindigkeit und Komfort wo immer sie sich aufhalten. Mit dem G Pad 8.0 LTE bietet LG die perfekte Kombination aus Performance, Ausdauer, Tragekomfort und rasanten Surfgeschwindigkeiten zum günstigen Preis.“

Hauptleistungsmerkmale:

  • CPU: 1,2 GHz Quad-Core
  • Bildschirm: 8.0 Zoll (20 cm) IPS (1280 x 800 / WXGA)
  • Speicher: 16GB eMMC, 1GB RAM, microSD slot bis zu 64GB
  • Kamera: Rückseite 5 MP / Front 1,3 MP
  • Batterie: 4.200mAh
  • Abmessungen: 210,8 x 124,2 x 9,9 mm
  • Gewicht: 344g
  • Verbindungstechnologien: WLAN, LTE
  • Farben: Schwarz, Weiß
  • Weitere: QPair 2.0, Touch & Shoot, Selfie Cam, Smart Keyboard, Knock Code
Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,360 Sekunden

I like ComputerToday