Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:42
ComputerToday » Computer » Praxistipps » iOS » Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL

Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL

Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL

Die Microsoft Corporation hat heute auf dem Mobile World Congress 2015 das Lumia 640 und das Lumia 640 XL vorgestellt: Zwei Smartphones, die es erleichtern, Aufgaben unabhängig von Ort und Zeit flexibel zu erledigen. Beide Smartphones sind für Windows 10 geeignet, das zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr erscheinen und Nutzern noch mehr Personalisierung und Produktivität bieten wird.

In einem konkurrenzbetonten Markt setzt Microsoft damit seinen Weg fort, innovative Smartphone-Lösungen zu allen Preispunkten anzubieten. Beide neuvorgestellten Geräte bieten eine nahtlose Integration essenzieller Smartphone-Hardware, die die Wahl zwischen unterschiedlichen Displaygrößen und Kameraoptionen lässt, und Microsoft-Diensten, um mehr Produktivität zu erschwinglichen Preispunkten zu ermöglichen. Mit dem Lumia 640 und dem Lumia 640 XL sind Nutzer für alles gerüstet – bei der Arbeit, zuhause oder unterwegs:

  • 1 GB interner Speicher und der Qualcomm® Snapdragon™ Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz ermöglichen schnellen Zugriff auf wichtige Dokumente, beliebte Webseiten, Apps und Spiele.
  • Fotos und Videos werden auf dem scharfen HD-Display angezeigt – entweder auf 5 Zoll beim Lumia 640 oder auf 5,7 Zoll beim Lumia 640 XL.
  • Dank ausdauerndem Akku mit mehr Power durch den Tag – 2500 mAh beim Lumia 640 und 3000 mAh beim Lumia 640 XL.
  • Detailreiche Fotos auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen – beim Lumia 640 mit 8 Megapixeln oder beim Lumia 640 XL mit einer 13-Megapixel-Kamera mit ZEISS-Optik. Beide Geräte sind mit einem LED-Blitz, einer Frontkamera für Video-Calls mit Skype und Lumia Camera Software ausgestattet.
  • Die Smartphones verfügen über die neueste Version von Windows Phone 8.1 und Lumia Denim, inklusive Action Center, Word Flow und Live-Ordnern. Besitzer eines Lumia 640 oder Lumia 640 XL können ihre Geräte auf Windows 10 upgraden, wenn es zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr verfügbar wird und alle Vorteile des neuen Systems genießen.

Besitzer eines Lumia 640 und Lumia 640 XL werden über das Windows Insider-Programm Zugang zu neuen Features von Windows 10 haben und im Laufe des Jahres auf Windows 10 upgraden können. Einige zentrale Funktionen und Verbesserungen von Windows 10 sind universelle Apps wie Office, E-Mail, Kalender und Fotos. IP-basiertes Messaging von Skype und anderen Diensten wird unmittelbar in das allgemeine Nachrichten-Feature integriert. Außerdem bietet der „Project Spartan”-Browser ein völlig neues Web-Erlebnis. Die Integration der persönlichen Assistentin Cortana wird ebenfalls erweitert.

Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL kommen jeweils mit einem 12-Monats-Abonnement von Office 365 Personal, welches die neuesten Versionen der Office-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote sowohl auf das Lumia als auch auf einen PC oder Mac sowie ein Tablet bringt, plus 1 TB Cloud-Speicher bei OneDrive und 60 Minuten für Skype Unlimited World pro Monat.**

„Unsere neuesten Lumia Produkte bauen auf das Momentum auf, das wir im Segment der erschwinglichen Smartphones haben”, sagte Jo Harlow, Corporate Vice President für Phones bei Microsoft. „Mit dem Lumia 640 und dem Lumia 640 XL setzen wir unseren Weg fort, mehr Menschen den Zugang zu Innovationen zu ermöglichen. Wir bieten wettbewerbsfähige Hardware mit innovativer Windows-Software und Microsoft-Diensten im Paket an, um Menschen dabei zu unterstützen, unabhängig vom Wo und Wann mehr zu erreichen.”

Das Lumia 640 XL wird voraussichtlich im April in Cyan, Orange, Schwarz und Weiß (jeweils matt) nach Deutschland kommen. Das Lumia 640 wird ebenfalls voraussichtlich im April in Cyan, Orange und Weiß (jeweils glänzend) sowie in Schwarz (matt) in Deutschland verfügbar sein. In der Dual-SIM-Variante wird das Lumia 640 in Deutschland voraussichtlich zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 159 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) im Handel erhältlich sein. In der Single-SIM-Variante mit LTE wird das Lumia 640 in Deutschland voraussichtlich zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 179 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) erhältlich sein. Das Lumia 640 XL wird in Deutschland in der Dual-SIM-Variante voraussichtlich zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 219 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) im Handel erhältlich sein.

* Wie bei Upgrades auf neue Betriebssysteme üblich werden nicht alle Lumia-Smartphones jegliche Funktionen unterstützen, die mit Windows 10 möglicherweise eingeführt werden.

** Um das Angebot nutzen zu können, benötigen Sie einen Skype-Account. Sonder-, Premium- und nicht-geografische Telefonnummern sind vom Angebot ausgenommen. Anrufe auf mobile Endgeräte nur in einzelnen Ländern. Skype wird nur in einzelnen Ländern angeboten.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,395 Sekunden

I like ComputerToday