Samstag, 18. November 2017, 20:07
ComputerToday » Telefon » Handy » Neue Smart-Option 1000 von blau Mobilfunk

Neue Smart-Option 1000 von blau Mobilfunk

blau Mobilfunk

Was dem einen die Gesprächsflat, ist dem anderen die SMS-Flat: Jeder Kunde stellt individuelle Ansprüche an seinen Mobilfunktarif. Mobilfunk-Unternehmen reagieren mit vielfältigen Tarifen auf das unterschiedliche Nutzerverhalten. Einsteiger-Tarife sind aber dem verhaltenen Smartphone-Nutzer oftmals nicht mehr ausreichend, während eine Allnet-Flat manchem schon zu viel an Leistung bieten würde. Der Prepaid-Anbieter blau Mobilfunk der E-Plus Gruppe bietet mit seiner neuen Smart-Option 1000 eine clevere Tarif-Option an. „Unser Ziel ist es, einen flexiblen Tarif für jeden Nutzertyp anzubieten. Mit der neuen Smart Option 1000 erweitern wir unser Angebot um eine Tarif-Option für alle, denen die Smart-Option zu klein und die Allnet-Option zu groß ist beziehungsweise bei Letzterer die Inklusiv-SMS fehlen“, so Alexander Geckeler, Unternehmenssprecher der blau Mobilfunk GmbH.

Viel sagen in 300 Minuten, 300 SMS und 400 MB

Läuft der alte Vertrag aus, muss man sich Gedanken über einen Neuen machen. Oft besteht für Kunden die Schwierigkeit, das Passende zu finden. Deshalb sollte jeder Kunde sein Nutzungsverhalten genau analysieren. Fünf Stunden Telefonie, 300 SMS und 400 MB Highspeed-Datenvolumen sind beispielsweise für das abendliche Gespräch mit der Freundin, Verabredungen per SMS und das gelegentliche Ansehen eines YouTube-Videos ausreichend. Mit der Erweiterung der Produktpalette um die Smart-Option 1000 gibt blau Mobilfunk seinen Kunden eine weitere Möglichkeit, den individuell passenden Wunschtarif zusammenzustellen.

Smart-Option 1000 buchen

Smart-Option 1000 von blau Mobilfunk

Smart-Option 1000 von blau Mobilfunk

Die Smart-Option 1000 ist einfach und bequem auf www.blau.de sowie über die kostenlose Kurzwahl 1155 buchbar. Ist das Minuten- beziehungsweise SMS-Kontingent der Option verbraucht, gilt der günstige Standardpreis von 9 Cent pro Minute oder SMS. Mit Erreichen der 400 MB geht es ohne zusätzliche Kosten in GPRS-Geschwindigkeit weiter. Nicht verbrauchte Einheiten verfallen am Ende der Optionslaufzeit. Sie beträgt 30 Tage, wird mit jeweils 14,90 Euro berechnet werden und verlängert sich automatisch, sofern sie nicht abbestellt wurde. Roaming und Sondernummern sind von der Smart-Option 1000 nicht abgedeckt.

Smart-Option 1000 von blau Mobilfunk

Smart-Option 1000 von blau Mobilfunk

Pünktlich zu den Sommerferien hat der Prepaid-Anbieter blau Mobilfunk zudem sein EU Sorglos-Paket erweitert. Die 150 Inklusivminuten und 150 SMS gelten ab dem 01. August nicht nur für Telefonate oder SMS aus dem EU-Urlaubsland nach Deutschland, sondern auch in andere EU-Länder. Da seit April 2014 die eingehenden Gespräche im Ausland kostenlos sind, werden die 150 Minuten komplett für abgehende Gespräche genutzt. Das Urlaubspaket gibt es für 19,90 Euro und gilt 8 Tage lang.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,384 Sekunden

I like ComputerToday