Donnerstag, 27. Juli 2017, 16:32
ComputerToday » Thema » Apple » OS X Yosemite als kostenloses Upgrade erhältlich

OS X Yosemite als kostenloses Upgrade erhältlich

Apple hat heute bekanntgegeben, dass OS X Yosemite, die neueste große Version des weltweit fortschrittlichsten Desktop Betriebssystems, als kostenloses Upgrade für Mac-Nutzer im Mac App Store erhältlich ist. Yosemite liefert eine frische, moderne Optik und führt Integrations-Funktionen ein, die es leicht machen, fließend zwischen Mac und iOS-Geräten zu arbeiten und sogar iPhone Telefonate auf dem Mac zu tätigen und anzunehmen. Yosemite verfügt außerdem über eine neue Tagesansicht, ein neu designtes Spotlight sowie über aktualisierte Versionen von Safari, Mail, Nachrichten und iTunes.

„OS X Yosemite ist die fortschrittlichste Version von OS X die wir je entwickelt haben, mit einem komplett neuen Design, großartigen Integrations-Funktionen und leistungsstarken Versionen der Apps, die Nutzer täglich verwenden,“ sagt Craig Federighi, Senior Vice President Software Engineering von Apple. „OS X Yosemite leitet die Zukunft des Computers ein, in der alle Apple Geräte nahtlos und wie von Zauberhand zusammenarbeiten. Das ist etwas, das nur Apple kann – und es ist heute verfügbar.“

OS X Yosemite wurde mit einer frischen, modernen Optik neu gestaltet und bewahrt dabei gleichzeitig die Leistung und Vertrautheit, die Nutzer von einem Mac erwarten. Optimierte Symbolleisten schaffen mehr Raum für Inhalt und nutzen Transparenz, die beim Scrollen zusätzliche App-Inhalte sichtbar macht. Weitere durchscheinende Elemente, wie zum Beispiel Seitenleisten bei Dialogfenstern, nehmen das Aussehen des Desktop-Bildes an und liefern einen Hinweis auf das, was sich hinter dem aktiven Fenster verbirgt. Die App-Icons haben ein übersichtliches, einheitliches Design und eine neue Systemschrift verbessert die Lesbarkeit auf jedem Mac und sieht auf einem Retina-Display atemberaubend aus.

Yosemite verfügt über großartige Integrations-Funktionen, die Mac und iOS-Geräte zu perfekten Gefährten machen.* Handoff überträgt automatisch Aktivitäten, wie das Schreiben von E-Mails oder das Surfen im Web, von einem auf das andere Gerät. Instant Hotspot macht die Verwendung des Hotspots des iPhone so einfach, wie eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk.** AirDrop ist nun zwischen Mac und iOS möglich, sodass Inhalte schnell und einfach zwischen Geräten geteilt werden können. Ab sofort werden sämtliche SMS-Nachrichten, die zuvor ausschließlich auf dem iPhone erschienen sind, auf Mac und allen iOS-Geräten angezeigt. Man kann sogar iPhone-Telefonate tätigen oder annehmen.***

Yosemite führt innovative neue Funktionen ein, darunter:

  • Tagesansicht in der Mitteilungszentrale, die einen schnellen Blick auf informative Widgets für Kalender, Wetter, Aktien, Erinnerungen, Weltuhr und soziale Netzwerke bietet. Es können auch Widgets wie Yahoo! Sports vom Mac App Store hinzugefügt werden, um die Tagesansicht zu personalisieren;
  • ein neues Spotlight, das reichhaltige Informationen von Wikipedia, Karten, Bing, App Store, iTunes Store, iBooks Store, Top-Webseiten, Nachrichten und Kinoprogrammen direkt auf den Desktop liefert;
  • iCloud Drive, mit dem Dateien jeder Art in iCloud gespeichert und nach Belieben organisiert werden können, und vom Mac, iPhone, iPad oder sogar einem Windows PC aus zugänglich sind;
  • ein optimiertes neues Safari, das die schnellste Leistung sowie die längste Batterielaufzeit zum Surfen im Web und zum Streamen von Netflix HD-Videos auf dem Mac erlaubt;
  • eine aktualisierte Version von Mail, die zusätzlich über Markup zum schnellen Ausfüllen und Unterzeichnen von Formularen und PDFs direkt in Mail verfügt, sowie über Mail Drop, das es leicht macht, große Anhänge mit bis 5GB kostenlos zu versenden;
  • verbessertes Nachrichten, das es jetzt möglich macht, Teilnehmer zur laufenden Gruppenunterhaltung hinzuzufügen, ihre Position auf einer Karte anzuzeigen, schnell auf Anhänge zuzugreifen und sogar Benachrichtigungen stumm zu schalten;
  • iTunes 12, das über ein schickes neues Design verfügt, schnell und einfach in der Handhabung ist und es jetzt ganz einfach macht, zwischen der Suche in der eigenen Musikbibliothek und dem Entdecken neuer Musik im iTunes Store hin und her zu schalten; und
  • Familienfreigabe, mit der Familienmitglieder jetzt Käufe der anderen in iTunes, iBooks oder im Mac App Store durchsuchen und herunterladen können.

Yosemite liefert auch Plattformtechnologien, die es Entwicklern erleichtern großartige neue Mac Apps zu erstellen. Swift ist eine leistungsstarke Programmiersprache der nächsten Generation für iOS und OS X die schnell, modern und interaktiv ist und Entwicklern dabei hilft, sicherere und verlässlichere Codes zu schreiben. SpriteKit macht es Entwicklern einfacher realistische Bewegung, physische- sowie Lichteffekte in Spiele einzubinden und dank Integration mit SceneKit, Spiele mit animierten 3D-Szenen und Effekten zu erschaffen.

Preise & Verfügbarkeit

OS X Yosemite ist als kostenloses Upgrade im Mac App Store erhältlich. Yosemite unterstützt alle Macs die 2009 und später eingeführt wurden, sowie einige Modelle, die 2007 und 2008 eingeführt wurden. Eine komplette Übersicht der Systemanforderungen und kompatiblen Systeme findet man unter apple.com/de/osx/how-to-upgrade. Integrations-Funktionen benötigen iOS 8.1, welches als kostenloses Upgrade ab 20. Oktober erhältlich ist. OS X Server 4.0 benötigt Yosemite und ist im Mac App Store für 17.99 inkl. MwSt. erhältlich.

* Einige Integrations-Funktionen benötigen modernes Bluetooth LE und WLAN-Funktionen, die nur in aktuelleren Macs verfügbar sind.
** Kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter bzgl. der Hotspot-Verfügbarkeit.
*** Mobilfunk-Kosten können anfallen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,371 Sekunden

I like ComputerToday