Donnerstag, 17. August 2017, 07:57
ComputerToday
LG G4s MSI GT72 Monitor Bundle Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons Sony BRAVIA X93C und X94C
Windows 10 ha-sbt200x Sony SRS-X88 OLYMPUS STYLUS 1s Curved Monitor S29E790C LED

Cloud-Marktplatz: Schnelle Buchung und einfache Bezahlung von Business-Apps

Mehr Flexibilität für Großunternehmen: Im neuen Business Marketplace for Enterprise können Unternehmen ab sofort Geschäftslösungen verschiedener Softwarehersteller aus der hoch sicheren Telekom-Cloud mit wenigen Klicks buchen und sofort nutzen. Eine vorherige Anmeldung oder lange Bestellprozesse sind nicht nötig. Interessierte Unternehmen können die Angebote zunächst 30 Tage kostenfrei testen und im Anschluss nach Bedarf mieten und bequem per Lastschrift, Paypal, ClickandBuy oder Kreditkarte online zahlen.

Foto-Kraftpakete: FUJIFILM FinePix S9900W und S9800

FinePix S9900W: Fernbedienung

Die beiden neuen Bridgekameras FinePix S9900W und S9800 von FUJIFILM überzeugen durch ein umfangreiches Ausstattungspaket: 50-facher optischer Zoom, 5-Achsen-Bildstabilisierung beim Filmen, Full HD-Video, kreative Filtereffekte sowie Wi-Fi Konnektivität (nur bei S9900W) sind nur einige der innovativen Funktionen, die das Fotografieren mit den FinePix S9900W und S9800 zu einem Vergnügen machen.

Outdoor-Kamera FUJIFILM FinePix XP80

FinePix XP80, Blau

Die neue FinePix XP80 von FUJIFILM ist eine robuste Outdoor-Kamera, die deutlich mehr aushält als eine konventionelle Kompaktkamera. Die XP80 ist rundum gegen äußere Einflüsse wie Wasser, Staub, Kälte oder Stöße geschützt. Unter der harten Schale der XP80 verbirgt sich eine umfangreiche technische Ausstattung:

Lichtstark und wettergeschützt: FUJINON XF16-55mm F2.8 R LM WR Zoomobjektiv

FUJINON XF16-55mm; Fujifilm X-T1

Das neue „FUJINON XF16-55mm F2.8 R LM WR“ von FUJIFILM ist ein lichtstarkes und wettergeschütztes Zoomobjektiv für die spiegellosen Systemkameras der X-Serie. Das FUJINON XF16-55mm deckt einen Brennweitenbereich von 24-84mm (äquivalent zu KB) ab und ist damit vielseitig einsetzbar.

E-Health-Gesetz: Fortschritte bei Elektronischer Gesundheitskarte

Der jetzt zur Ressortabstimmung vorgelegte Referentenentwurf für das E-Health Gesetz ist aus Sicht des BITKOM ein Schritt in die richtige Richtung, bringt aber nicht den notwendigen, schnellen Durchbruch bei der Vernetzung des Gesundheitswesens. Positiv bewertet BITKOM, dass die Einführung zusätzlicher Online-Funktionen der Elektronischen Gesundheitskarte verbindlich geregelt wird und bei Verstreichen von Fristen auch finanzielle Sanktionen drohen.

Neue Toshiba Satellite C50(D)-B und C70-B Notebook-Allrounder

Toshibe Satellite Pro C

Die Toshiba Europe GmbH erweitert ihre Satellite C-Familie um die Modelle Satellite C50-B-15C, Satellite C50-B-149 und Satellite C50D-B-12C. Die leistungsfähigen Allrounder im 15,6 Zoll-Format (39,6 cm) sind besonders für Studenten und Privatanwender mit Basisanforderungen geeignet, die ein kostengünstiges Einstiegsnotebook suchen.

Neue Toshiba Multimedia- und Gaming-Notebooks Qosmio X70-B und Satellite P70-B

Toshiba Qosmio X70-B

Mit dem neuen Qosmio X70-B-10T, dem Satellite P70-B-10U und dem Satellite P70-B-10T erweitert die Toshiba Europe GmbH ihre 17,3 Zoll (43,9 cm) High-End Multimedia-Notebookreihe gleich um drei leistungsstarke Modelle.

Microsoft Lumia 435 & 532: die erschwinglichsten Lumia Smartphones

Microsoft Lumia 435 & Lumia 532

Microsoft hat heute mit dem Microsoft Lumia 435 und dem Lumia 532 seine beiden bisher erschwinglichsten Lumia Smartphones vorgestellt. Mit der aktuellen Software-Version von Windows Phone 8.1 ausgestattet, unterstützen das Lumia 435 und das Lumia 532 Nutzer dabei, ihr Smartphone unterwegs noch vielfältiger zu verwenden.

Neuer CEO der LG Home Entertainment Company nennt Business-Strategien für 2015

Bong-suk Kwon, Executive Vice President und CEO der LG Home Entertainment Company

LG Electronics (LG) stellte auf der CES 2015 in Las Vegas seine Business-Strategie im Elektronik-Geschäft für das Jahr 2015 vor, mit der das Unternehmen auf der Grundlage seiner branchenführenden Value-Add-Produkte die Geschäftschancen in den USA und in anderen Ländern der Welt erweitern will.

LG Electronics mit 41 Awards bei der CES 2015 gekürt

LG Electronics mit 41 Awards bei der CES 2015 gekürt

LG Electronics (LG) hat bei der International CES 2015 in Las Vegas eine nie dagewesene Anzahl von insgesamt 41 Auszeichnungen erhalten, angeführt von LGs „Show-Stopper“, dem G Flex2 Smartphone. Daneben erhielt LG vor allem für die fantastischen neuen 4K OLED TVs und das revolutionäre TWIN Wash System mit integrierter Mini-Waschmaschine hohes Lob.

LG Electronics Deutschland unter neuer Führung

LG CEO YOUNG W. LEE

Zum 01. Januar 2015 hat LG Electronics Deutschland GmbH (LG) seine wichtigste Führungsposition neu besetzt: Seit dem neuen Jahr leitet Young W. Lee als Chief Executive Officer (CEO) von Ratingen aus die Geschicke des Unternehmens in Deutschland. Young W. Lee folgt auf Kiju Song, der in den vergangenen drei Jahren die Geschäfte der deutschen LG Niederlassung als Chief Executive Officer geführt hatte.

IBM Konsumenten-Studie: Was die Kunden wollen

IBM-Logo

Online-Shopping und digitale Interaktion mit dem Einzelhandel – diesen Themen stehen Endverbraucher immer enthusiastischer gegenüber. Ihr tatsächliches Kaufverhalten allerdings bleibt hinter den Erwartungen zurück. Diese Differenz zeigt, dass die Wünsche der Verbraucher nicht voll erfüllt werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie von IBM, die auf der 2015 National Retail Federation convention (#NRF15) veröffentlicht wurde.

Smartere Geräte für eine vernetztere Welt

Homo sapiens digitalis: Wie Smartphone und digitales Zubehör unser Leben verändern

Bei der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) sorgten vor allem die selbstfahrenden Autos für Aufsehen. Doch nicht nur Fahrzeuge werden Teil einer zunehmend vernetzten Welt. Auch Küchen- und Haushaltsgeräte gehören künftig zum Internet der Dinge.

Datenvolumen in Telefónica-Netzen auf neuem Allzeithoch

Das zu Weihnachten und Silvester von Smartphones und Tablets über die Mobilfunknetze verschickte Datenvolumen wächst weiter. Ob Streaming-Dienste, Messenger oder E-Mails: Mit Hilfe der Full-IP-Technologien LTE und HSPA+ wurden während der Feiertage und zum Jahreswechsel so viele Daten wie noch nie von A nach B übertragen. In allen Altersstufen beliebte Anwendungen wie WhatsApp, Facebook & Co. sorgten damit für neue Rekordwerte in den Mobilfunk- und Transportnetzen.

Dell Storage SC4020™ – Einstieg in eine reine Flash-Lösung

Mit zwei ab sofort verfügbaren Konfigurationen des SC4020 All-Flash-Array ermöglicht Dell Unternehmen einen kosteneffizienten Start bei Flashspeichern. Beide Konfigurationen basieren auf dem Dell Storage SC4020 Array mit 24 internen Festplattensteckplätzen und Dual-Controller in einem 2U-Chassis. Dieses kompakte Design trägt zur Senkung der Energiekosten im Rechenzentrum bei, während die standardmäßig vorhandene automatische, intelligente Datenplatzierungssoftware die Kosten über den gesamten Lebenszyklus verringert.

Big-Data-Komplettlösung: Neue Referenzarchitektur von Dell

Die neue Referenzarchitektur von Dell kombiniert die In-Memory-Plattform SAP™ HANA™ und die High-Performance-Analytics-Plattform von SAS Institute™ in einer vorkonfigurierten, in wenigen Stunden einsatzfähigen Big-Data-Komplettlösung. Unternehmen haben damit die Möglichkeit, im Dell Solution Center in Frankfurt einen ausführlichen Proof of Concept durchzuführen. Gemeinsam mit seinen Partnern SAS Institute und SAP hat Dell eine Big-Data-Komplettlösung entwickelt und aufgebaut.

Seitenaufbau: 0,422 Sekunden