Donnerstag, 27. Juli 2017, 16:41
ComputerToday » Thema » Pioneer » Pioneer Corporation wieder in der Gewinnzone

Pioneer Corporation wieder in der Gewinnzone

Stefan Schiller, Pioneer Sales & Marketing Director Car Electronics Business

Mit knapp 4 Millionen Euro Konzerngewinn meldet sich die Pioneer Corporation zum Ende des Geschäftsjahres 2013 (4/2013-3/2014) wieder zurück in der Ertragszone. Der weltweite Nettoumsatz des Elektronikunternehmens stieg um 10,2% auf 3,55 Milliarden Euro*. Rund 2,5 Milliarden Euro* – das sind knapp 70% des Gesamtumsatzes – fielen auf die Car Audio Sparte von Pioneer, wovon nahezu die Hälfte im Nachrüstmarkt erzielt wurde. Das Betriebseinkommen im Bereich Car Audio stieg um 27 % auf 89 Millionen Euro*.Auch in Deutschland setzte sich der positive Trend fort: Im Wachstumsmarkt 2-DIN Mediacenter mit und ohne Navigation konnte Pioneer seine deutliche Marktführerschaft mit über 23% Marktanteil weiter ausbauen. Waren es in Deutschland noch 2012 ein Viertel aller Geräte, so war 2013 schon jedes Dritte ein 2-DIN Mediacenter. Mit einem Plus von 24% gegenüber dem Vorjahr wurde Pioneer durch die GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) auch für 2013 als Marktführer im Car Audio (Nachrüst-)Segment bestätigt.

Damit ist insbesondere die Car-Audio-Sparte auch hierzulande eine wesentliche Erfolgskomponente des Unternehmens.

„Unsere fortgesetzte Marktführerschaft fußt auf einem Konzept aus attraktiven Produkten mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis, mit denen wir dem mobilen Konsumenten von heute Smartphone- und weiteren mobilen Elektronikkomfort ins Armaturenbrett bringen sowie auf einem Vertriebsprogramm, das den Fachhandel aktiv unterstützt. Ein entscheidender Erfolgsfaktor für Car-Audio-Produkte, welche ja im Auto verbaut und während der Fahrt bedient werden müssen ist darüber hinaus auch der nutzerfreundliche Zugriff auf die vielfältigen Multimedia Funktionen. Hier ist Pioneer Vorreiter für intuitive Bedienung durch extra große Schrifttypen und große Felder auf dem Touchscreen. Was die Qualität anbelangt, so wird nur etwa jedes 100ste Gerät zum Garantiefall, wohingegen bei Billigprodukten mitunter jedes 10te Gerät zusätzliche Aus- und Einbauarbeiten verursacht und darüber hinaus den Kunden verärgert“, erklärt Stefan Schiller, Pioneer Sales & Marketing Director Car Electronics Business.

Pioneer Gerät mit Apple CarPlay

Pioneer Gerät mit Apple CarPlay

Insbesondere durch Innovationen wie die von Pioneer als erstem Hersteller auf dem Nachrüst- und Zubehörmarkt erhältlichen Apple CarPlay**-fähigen Mediacenter und weitere Vorreitertechnologien wie die Digital Media Receiver ohne Laufwerk erwartet Pioneer eine Weiterführung der positiven Entwicklung. Die Pioneer Mediacenter sind die ersten Nachrüstgeräte welche die hohen Anforderungen seitens Apple an Performance und Prozessorleistung für Apple CarPlay erfüllen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,331 Sekunden

I like ComputerToday