Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:37
ComputerToday » Thema » Samsung » Samsung erweitert microSD-Serie EVO mit 128 GB-Karte

Samsung erweitert microSD-Serie EVO mit 128 GB-Karte

Samsung erweitert microSD-Serie EVO mit 128 GB-Karte

Für Mobilnutzer, die ihre Dateien jederzeit bei sich tragen und auf dem Tablet, Smartphone oder der Digitalkamera nutzen wollen, sind microSD-Karten ein unverzichtbares Zubehör. Damit sie noch mehr Platz für Fotos, Videos und Musik haben, erweitert Samsung die microSD-Serie EVO um eine 128 GB große Karte.

Dank der großzügigen Speicherkapazität können Musikfans und Hobbyfotografen bis zu 30.000 MP3s oder über 70.000 Acht-Megapixel-Fotos auf dem Datenträger sichern. Das neue EVO-Modell überträgt Daten mit Ultra High Speed (UHS-I) und erzielt eine Transfergeschwindigkeit von 48 Megabyte pro Sekunde (MB/s).

Als äußerst robustes Speichermedium ist die microSD-Karte selbst bei herausfordernden Bedingungen wie Shootings in der Wüste oder im Eismeer ein zuverlässiger Begleiter: Bei Hitze bis zu 85 Grad Celsius und Kälte bis zu minus 25 Grad Celsius sind die gespeicherten Daten geschützt. Auch wenn die Kamera im Urlaub ins Wasser fällt, ist das für die Samsung microSD-Karte kein Problem. Sie kann sogar den Röntgenstrahlen in der Sicherheitskontrolle am Flughafen standhalten und überlebt einen Crashtest unter den Rädern eines 1,9 Tonnen schweren Autos ohne Datenverlust. Diese Langlebigkeit untermauert Samsung mit einer Garantiedauer von zehn Jahren.

Um die mobil gespeicherten Daten auch auf einem Notebook oder PC ohne microSD-Karten-Slot sichern zu können, bietet Samsung zusätzlich eine Variante mit SD-Adapter an.

Die neue microSD EVO 128 GB ist ab sofort zum Preis von 98,50 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich. Im Bundle mit dem SD-Adapter kostet die Karte 99,90 Euro (UVP inkl. MwSt.).

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,381 Sekunden

I like ComputerToday