Samstag, 29. Juli 2017, 13:50
ComputerToday » Thema » Telekom » Telekom macht Frauen fit für die Aufsichtsräte

Telekom macht Frauen fit für die Aufsichtsräte

Antje Hundhausen, Corina Paun und Hanna Rieke nehmen am neuen Programm teil

Die Deutsche Telekom hat ein internes Schulungsprogramm gestartet, um einen Pool von potentiellen Aufsichtsrats-Vertreterinnen für ihre in- und ausländischen Beteiligungsgesellschaften zu schaffen. Rund 250 Sitze sind in den internen Aufsichtsratsgremien des Konzerns regelmäßig neu zu vergeben. Aktuell liegt der Frauenanteil dabei bei knapp 25 Prozent. Grund genug für das Unternehmen, ein gezieltes Vorbereitungsprogramm unter Beteiligung aller Unternehmensbereiche ins Leben zu rufen. Noch in diesem Jahr werden daran 29 Managerinnen teilnehmen.

„Um bei der Besetzung der Telekom-internen Aufsichtsräte mit Frauen besser voranzukommen, haben wir einen segmentübergreifenden Talentpool gebildet, dem wir ein intensives Schulungsprogramm für künftige Aufsichtsrats-Tätigkeiten anbieten, sagt Thomas Kremer, kommissarischer Personalvorstand und verweist darauf, dass sich die Anforderungen an die Aufsichtsräte in den vergangenen Jahren deutlich erhöht haben.

So nehmen beispielsweise die Themen Corporate Governance und Compliance immer mehr Raum in diesen Gremien ein. Bei der Entwicklung und Durchführung des Programms arbeitet die Deutsche Telekom mit der anerkannten European School of Management and Technology (ESMT) zusammen, für die das am 3. Dezember in Berlin startende Seminar ebenfalls eine Premiere ist. Bislang ist eine derartige Initiative für mehr Frauen in den Unternehmensaufsichtsräten so noch nicht aufgesetzt worden. „Eine vergleichbare Initiative für mehr Frauen in den Unternehmensaufsichtsräten fehlte bisher. In einem nächsten Schritt soll das Programm auch auf Männer ausgeweitet werden“, so Kremer.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,307 Sekunden

I like ComputerToday