Sonntag, 22. Juli 2018, 20:13
ComputerToday » Apps » Transcend DrivePro 220 Onboard-Kamera

Transcend DrivePro 220 Onboard-Kamera

Transcend DrivePro 220 Onboard-Kamera

Transcend erweitert seine DrivePro Produktserie mit einem High-End Modell. Neu hinzugekommen ist die voll ausgestattete Onboard-Kamera DrivePro 220. Die Dashcam verfügt über einen GPS-Empfänger, eine WLAN-Funktion, eine große F/1.8 Blende sowie einen weiten Betrachtungswinkel von 130°. Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen eingebauten Akku und einen G-Sensor für automatische Notfallaufnahmen.

Große F/1.8 Blende & Full HD Aufnahmen

Ausgestattet mit einer großen F/1.8 Blende passt sich die DrivePro 220 automatisch den herrschenden Lichtbedingungen an, um sowohl zur Tages- als auch zur Nachtzeit alle Details, wie z.B. Nummernschilder, aufzunehmen. Die Kamera der DP220 hat einen weiten 130° Blickwinkel und liefert dank des Full HD Bildsensors reibungslose und klare 1080p (30fps) Videoaufnahmen. Dank des eingebauten Li-Polymer Akkus lässt sich die DrivePro 220 manuell aktivieren und ermöglicht bei voller Ladung eine Aufnahmezeit von bis zu 30 Minuten.

GPS-Empfänger zum Dokumentieren von Fahrten

Mithilfe des integrierten GPS-Empfängers kann die DrivePro 220 die entsprechenden Koordinaten, das Datum und die Zeit in das aufgenommene Videomaterial einfügen. So kann der Fahrer bei einem Zwischenfall die aktuelle Position des Fahrzeugs ermitteln um sie dem Pannendienst, der Polizei oder der Versicherung mitzuteilen. Mit der DrivePro Toolbox können sich Anwender die zurückgelegte Strecke zusammen mit den dazugehörigen Informationen, wie GPS Koordinaten, Geschwindigkeiten, Datum und der Zeit auf einem Windows PC anzeigen lassen.

Spurhalteassistent und Auffahrwarnsystem für mehr Sicherheit

Beim Überschreiten einer vom Nutzer definierten Fahrgeschwindigkeit alarmiert der Spurhalteassistent den Fahrer durch ein akustisches Signal, sobald er die Fahrbahn verlässt. Mit dem Auffahrwarnsystem kann sich der Fahrer warnen lassen, wenn er ab einer vorher festgelegten Geschwindigkeit zu dicht auf das vorausfahrende Fahrzeug auffährt.

Überwachen des Fahrzeugs im Parkmodus

Dank eines integrierten Bewegungssensors startet die DrivePro 220 automatisch mit der Aufnahme sobald der Sensor eine Bewegung oder einen Aufprall im Parkmodus feststellt.

WLAN & kostenlose DrivePro App

Die DrivePro 220 kann über das integrierte WLAN auch von Mitfahrern per Smartphone und Tablet bedient werden. Um sich mit dem WLAN der Dashcam zu verbinden, wird die DrivePro App benötigt, die als kostenloser Download für Apple iOS oder Android Geräte zur Verfügung steht. Damit kann der Nutzer Änderungen an den Einstellungen der DrivePro 220 über das Mobilgerät vornehmen und beispielsweise Videos auf dem Gerät drahtlos wiedergeben, herunterladen oder live anschauen.

Inklusive 16GB microSDHC Speicherkarte

Die DrivePro wird mit einer besonders hochwertigen 16GB MLC Speicherkarte ausgeliefert, sodass die Kamera sofort in Betrieb genommen werden kann. Nachdem die DrivePro 220 an der Windschutzscheibe angebracht und mit dem Zigarettenanzünder des Autos verbunden wurde, sind keine weiteren Schritte erforderlich. Die Aufzeichnung beginnt beim Starten des Motors automatisch und die Videos werden auf einer 16GB microSDHC Class 10 MLC Speicherkarte gespeichert.

Garantie

Transcends DrivePro 220 Onboard-Kamera wird mit einer Garantie von 2 Jahren geliefert.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,177 Sekunden

I like ComputerToday