Dienstag, 26. September 2017, 16:33
ComputerToday » Computer » Speichersysteme » Transcend SSD mit Formfaktor: SATA III 6Gb/s M.2 SSD

Transcend SSD mit Formfaktor: SATA III 6Gb/s M.2 SSD

Transcend SATA III 6Gb/s N8S750 M.2 SSD

Transcend hat eine SSD mit neuem Formfaktor vorgestellt: die SATA III 6Gb/s N8S750 M.2 SSD. Durch die kompakten Abmessungen sowie die SATA III 6Gb/s Schnittstelle ist die N8S750 M.2 SSD die perfekte Speicherlösung in Applikationen mit strengen Größenbeschränkungen, wo aber dennoch eine sehr gute Leistung benötigt wird.

SATA III 6Gb/s N8S750 M.2 SSD

Der platzsparende 80mm M.2 Formfaktor (80.0mm × 22.0mm × 3.5mm) der N8S750 SSD entspricht den Anforderungen moderner, ultra-dünner und leichter Mobilgeräte, z.B. Ultrabooks, Notebooks, Tablets, Gamingsystemen oder Smartphones. Die SSD verfügt über die neueste SATA III 6Gb/s Schnittstelle, einen DDR3 DRAM Cache und verwendet hochwertige MLC NAND Flash Chips. Mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 520MB/s Lesen und 330MB/s Schreiben, ist die N8S750 ideal für den Einsatz in anspruchsvollen Rechen- und Multimediaanwendungen geeignet.

DevSleep and ISRT

Die SSD unterstützt die von der Serial ATA International Organization (SATA-IO) entwickelte SATA Device Sleep (DevSleep) Eigenschaft sowie die Intel Smart Response Technology (ISRT).

Mobile Computer gehen häufig in den Stromspar-Modus, wie zum Beispiel Standby / Ruhezustand, um Wartezeiten beim Wiederanschalten zu vermeiden oder zu verkürzen. Dies geschieht auf Kosten der Lebensdauer des Akkus. DevSleep ermöglicht bei Mobilgeräten ein vollständiges Abschalten der SATA Schnittstelle vom Strom, wenn das Gerät nicht genutzt wird. Dennoch wird eine Reaktionszeit von unter 100ms gewährt, sodass das Gerät über eine Instant-On Funktion, ähnlich wie bei einem Smartphone, verfügt.

Mit der ISRT können Nutzer ihr Computersystem mit einer SSD konfigurieren, die als Cachespeicher zwischen einer Festplatte und dem Arbeitsspeicher agiert. Dies hat den Vorteil, dass die Speicherkapazität einer Festplatte genutzt werden kann und gleichzeitig eine Leistung wie bei einem SSD-betriebenen System erreicht wird.

Zuverlässigkeit & Leistung

Die SSD unterstützt den TRIM Befehl, der gelöschte Daten dauerhaft entfernt sowie Native Command Queuing (NCQ), das die Reihenfolge, in der Lese- und Schreibbefehle ausgeführt werden, optimiert. Um die Lebensdauer der SSD weiter zu erhöhen, gewährleisten das integrierte Wear-Leveling sowie die ECC (Error Correction Code) Fehlerkorrektur einen zuverlässigen Datentransfer, während die S.M.A.R.T Funktion hilft, mögliche Fehler bereits zu erkennen, bevor sie auftreten. Die SSD ist schockresistent und bietet eine hohe Zuverlässigkeit sowie optimalen Schutz der Daten.

Transcends SATA III 6Gb/s N8S750 M.2 SSD ist in den Kapazitäten 32GB, 64GB und 128GB erhältlich.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,353 Sekunden

I like ComputerToday