Montag, 20. November 2017, 06:38
ComputerToday » Computer » Speichersysteme » Transcend USB-Sticks JetFlash 380 und JetFlash 510

Transcend USB-Sticks JetFlash 380 und JetFlash 510

Transcend JetFlash 380 und JetFlash 510

Transcend stellt zwei neue USB-Sticks vor: den JetFlash 380 und den JetFlash 510. Der JetFlash 380 USB OTG (USB On-The-Go) bietet den Nutzern ganz neue Möglichkeiten, unterwegs digitale Inhalte schnell und unkompliziert mit Android-Geräten auszutauschen. Der JetFlash 510 ist kaum sichtbar, wenn er an einen USB-Port angeschlossen ist. Der JetFlash 510 ist eine platzsparende Speicherlösung – der Nutzer hat alle Dateien jederzeit griffbereit, ohne große Speichermedien dabei haben zu müssen. Auch die Lieblingsmusik findet auf dem USB-Stick Platz und kann so z.B. in Autoradios mit einem USB-Port wiedergegeben werden.

JetFlash 380 USB 2.0 On-The-Go – wie eine kleine HDD für Android-Geräte

Zusätzlich zu einer herkömmlichen USB-Schnittstelle, verfügt der JetFlash 380 über eine micro USB-Schnittstelle für Android-Geräte, die USB On-The-Go unterstützen. Wenn der Stick an ein Smartphone angeschlossen ist, ist einreibungsloser Datentransfer über eine stabile USB-Verbindung gewährleistet. Der Austausch von Daten erfolgt dadurch schneller und zuverlässiger als über WLAN, Bluetooth oder mobiles Internet mit 3G bzw. 4G. Der JetFlash 380 vereint zwei Schnittstellen, verfügt über eine hohe Speicherkapazität und passt sich somit an die wandelnden Speicheranforderungen von Nutzern mobiler Geräte an. Die Verwendung von Kabeln und Adaptern ist nicht mehr erforderlich.

Transcend Elite App – Kostenloser Downloadvom Google Play Store

Die Transcend Elite App wurde speziell für neuere Smartphones und Tablets mit dem Android Betriebssystem entwickelt (ab Version4.0). Die App hilft dem Nutzer, Dateien einfach und effizient zu verwalten. Der Nutzer kann Dateien auf dem JetFlash 380 ansehen sowie Fotos, Videos, Dokumente und andere wichtige Inhalte, die auf dem Android-Gerät gespeichert sind, sichern.

JetFlash 510 USB 2.0 – ragt nur 9mm aus dem USB-Port heraus

Transcends JetFlash 510 aus der edlen Serie hebt sich durch sein extrem kleines Metallgehäuse von anderen USB-Sticks ab. Angeschlossen an einen USB-Port fällt er kaum auf, sodass er die perfekte Speicherlösung für Ultrabooks oder Notebooks ist. Der USB-Stick kann auch an kompatible Autoradios angeschlossen werden, ohne dass er Bedienelemente am Armaturenbrett oder Radio blockiert.

COB (Chip On Board) Herstellungsverfahren– kompaktes, aber robustes Design

Dank des COB (Chip on Board) Herstellungsverfahrens, sind der JetFlash 380 und der JetFlash 510 deutlich kleiner und leichter als andere, herkömmliche USB-Sticks. Der JetFlash 380 ist neben seiner kompakten Größe widerstandsfähig gegen Staub und Wasser.

Beide USB-Sticks werden sowohl in Silber als auch in Gold angeboten und sind in den Kapazitäten 8GB, 16GB und 32GB verfügbar. Der UVP für den JetFlash 380 liegt zwischen 9,90 Euro (8GB) und 27,90 Euro (32GB). Der UVP für den JetFlash 510 beträgt zwischen 9,90 Euro (8GB) und 23,90 Euro (32GB). Beide USB-Sticks werden mit einer Garantie von 30 Jahren geliefert.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10 ha-sbt200x LG G4s OLYMPUS STYLUS 1s MSI GT72 Monitor Bundle Curved Monitor S29E790C LED Sony SAL-2470Z2 Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,381 Sekunden

I like ComputerToday