Donnerstag, 16. August 2018, 17:34
ComputerToday » Computer » Praxistipps » Hardware

Kategorie: Hardware

Gefahr Online-Shopping mit dem Fernseher: Man-in-the-Middle-Attacken und Datenklau

Mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte werden derzeit noch mehrheitlich für das Streaming von Online-Filmen und -Videos verwendet. Das gaben 76 Prozent der befragten, deutschen Smart-TV-Anwender in einer aktuellen Kaspersky Lab-Studie an. Auch die klassischen Internetaktivitäten wie Shoppen, E-Mails schreiben und soziales Netzwerken werden für Smart-TV-Nutzer attraktiver. Kaspersky Lab zeigt anlässlich der IFA 2014 (05. bis 10. September in Berlin), worauf Anwender in Sachen IT-Sicherheit achten sollten, wenn sie mit ihrem Fernseher im Web surfen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Pulsense und Runsense: Epson bringt seine Sensoren-Technologie in Wearables

Pulsense PS-100 Aktivitäts- und Herzfrequenztracker mit Epson Sensoren-Technologie

Mit den neuen Runsense und Pulsense Produktlinien erweitert Epson sein Angebot im Bereich Wearable Technologies. Durch sein Knowhow in der Entwicklung von GPS-Chips und anderer Sensoren besitzt das Unternehmen langjährige Erfahrungen in diesem Bereich. Die Epson-eigene Technologie bildet zusammen mit der historisch verwurzelten Sportverbundenheit des Unternehmens die Basis für den Eintritt in den Sport- und Gesundheitsmarkt.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Hackbares Wohnzimmer: So (un)sicher sind Home-Entertainment-Systeme

Zur IFA (05. bis 10. September 2014 in Berlin) werden wieder unzählige neue mit dem Internet verbundene Geräte präsentiert. Vor allem mit dem Web verbundene Home-Entertainment-Systeme offenbaren zahlreiche Sicherheitsrisiken. Das ist das Ergebnis eines Selbstversuchs, den der Sicherheitsexperte David Jacoby von Kaspersky Lab mit Hilfe der Ausstattung in seinem eigenen Wohnzimmer durchführte [1]. Neben Schwachstellen in der Software und fehlenden Sicherheitsvorkehrungen bereiteten unsichere Passwörter und unverschlüsselte Kommunikation Probleme.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

TrekStor auf der IFA 2014

TrekStor steigt im Herbst gleich in zwei neue Märkte ein und präsentiert auf der IFA 2014 erstmalig sowohl ein Windows-Tablet als auch ein externes SSD-Laufwerk im Mini-Format. Darüber hinaus werden am TrekStor-Stand in Halle 12, 106, der neue MP3-Player i.Beat move BT, das neue Android-Tablet SurfTab® breeze 7.0 quad in drei Farben und der LEO Smartkey vom Partner KEYOS gezeigt.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Der ideale Standort für den Router

WLAN-Netze haben es nicht leicht: Immer steht etwas im Weg, Funklöcher oder Mauern behindern das Signal oder die Endgeräte sind einfach zu weit weg. Diese Störfaktoren beeinflussen die Reichweite sowie die Stabilität der Internetverbindung und rufen schnell Frustration bei Anwendern hervor. Oft lassen sich aber solche Probleme schon mit wenigen Handgriffen lösen. Zum Beispiel, wenn der Nutzer den Router an eine andere Stelle in der Wohnung oder im Büro platziert.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

CEOL Carino ist ein speziell entwickeltes und elegantes Desktop-Musiksystem

Denon CEOL Carino

Die CEOL Carino ist ein speziell entwickeltes und elegantes Desktop-Musiksystem, das die Soundqualität im Vergleich zu konventionellen Computer-Lautsprechersystemen deutlich verbessert und sich für den Genuss von Musik, Filmton, aber auch für den Sound von Videos und Spielen gleichermaßen eignet. Die Carino ist leicht einzurichten und zu bedienen: Für die Installation am Windows-PC oder am Mac sind keine Treiber erforderlich. Bluetooth® aptX® ermöglicht zusätzlich kabelloses Musikstreaming in CD-Qualität vom Smartphone oder Tablet.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Seitenaufbau: 0,156 Sekunden

I like ComputerToday