Dienstag, 23. Oktober 2018, 14:26
ComputerToday » Computer » Praxistipps

Kategorie: Praxistipps

Apple iPhone 6s & iPhone 6s Plus

Apple hat das iPhone 6s und iPhone 6s Plus angekündigt, die fortschrittlichsten iPhones aller Zeiten, die eine leistungsstarke neue Dimension für die revolutionäre Multi-Touch Oberfläche des iPhone mitbringen. Die neuen iPhones führen 3D Touch ein, das Druck wahrnimmt, um intuitive neue Möglichkeiten zu eröffnen, Zugang zu Funktionen zu erhalten und mit Inhalten zu interagieren. iPhone 6s und iPhone 6s Plus haben Retina HD Displays, die aus dem stabilsten Glas hergestellt sind, das es für Smartphones gibt.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple präsentiert iPad Pro mit 12,9-Zoll Retina Display

Apple hat das völlig neue iPad Pro vorgestellt, welches ein 12,9-Zoll Retina Display mit 5,6 Millionen Pixel bietet, mehr als jemals zuvor bei einem iOS-Gerät. Und mit der Leistung des 64-Bit A9X Chip steht es im Wettstreit mit den meisten portablen PCs. Das neue, größere iPad Pro ist dünn und leicht und bietet eine ganztägige Batterielaufzeit. Es gibt mehr als 850.000 speziell für das iPad entworfene Apps im App Store und das neue iPad Pro wird eine neue Generation an fortschrittlichen Apps für alle Bereiche ermöglichen – von Produktivität, Design, Illustration, Technik und Medizin bis hin zu Bildung, Spiele und Unterhaltung.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Was tun bei Handy-Verlust?

Fast jedem vierten (23 Prozent) Handy- oder Smartphone-Besitzer in Deutschland ist sein Mobilgerät schon einmal ungewollt abhandengekommen. Das berichtet der Digitalverband Bitkom auf Grundlage einer repräsentativen Umfrage unter 1.007 Personen ab 14 Jahren. Demnach sind allein in den vergangenen zwölf Monaten rund 4 Millionen Handys gestohlen worden oder verloren gegangen. Die wichtigste Ursache für den Verlust ist Unachtsamkeit: 14 Prozent der Besitzer haben ihr Smartphone oder Handy irgendwo liegengelassen oder ihnen ist das Gerät aus der Tasche gerutscht.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Nützliche Apps für den Sommerurlaub

Ob Übersetzungsdienst, örtliche Verkehrsinfos oder Restaurantsuche: Fast jeder dritte Nutzer ab 14 Jahre (31 Prozent) installiert für eine Reise zusätzliche Apps auf seinem Smartphone oder Tablet Computer. Das entspricht 15 Millionen Bundesbürgern, wie eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom zeigt. Vor allem die Jüngeren laden sich gerne spezielle Reise-Apps herunter: 41 Prozent der 14- bis 29-Jährigen haben bereits auf ihrem Mobilgerät entsprechende Anwendungen für ihren Urlaub installiert.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple iOS 9 Vorschau

Apple iOS 9

Apple hat iOS 9 enthüllt, das eine Vorschau auf die neue Software für iPhone, iPad und iPod touch zeigt und in diesem Herbst verfügbar sein wird. Mit dieser bevorstehenden Version werden iOS-Geräte noch intelligenter und proaktiver mit leistungsstarken Such- und verbesserten Siri-Funktionen – ohne die Privatsphäre der Nutzer zu beeinträchtigen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Olympus VoiSquare Diktiergerät mit WLAN und Android

Olympus VoiSquare Diktiergerät mit WLAN-Schnittstelle und Android

Das professionelle Olympus VoiSquare Diktiergerät mit WLAN-Schnittstelle und Android Betriebssystem lässt sich an alle individuellen Bedürfnisse anpassen. Olympus präsentiert auf der conhIT in Berlin erstmals „VoiSquare“, eine speziell auf die Medizinbranche zugeschnittene Sprachdokumentationslösung.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Netzwerksicherheit: Serviceplan Gruppe sichert Daten mit der SuperMassive-9600 von Dell

Die Serviceplan Gruppe™, die größte inhabergeführte Werbe- und Kommunikationsagenturgruppe Europas mit Sitz in München, setzt in Sachen Sicherheit ganz auf Dell. Als zentrale Netzwerksicherheitsplattform nutzt das Unternehmen nun die Dell SuperMassive 9600. Die Appliance sichert das gesamte Netz der Agenturgruppe mit ihren weltweit 31 Standorten und zurzeit über 1.900 Mitarbeitern.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple Worldwide Developers Conference am 08. Juni in San Francisco

Apple Logo

Apple hat bekannt gegeben, dass die 26. jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 08. bis 12. Juni im Moscone West in San Francisco stattfinden wird, mit mehr Sessions, die für Entwickler gestreamt werden, als jemals zuvor.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Apple aktualisiert Final Cut Pro X, Motion und Compressor

Apple Final Cut Pro X

Apple hat Final Cut Pro X, Motion und Compressor mit neuen Funktionen für Grafik-Animationen und Verbesserungen um Videoschnitt, Aufbereitung und Bereitstellung zu beschleunigen, aktualisiert. Final Cut Pro 10.2 ermöglicht beeindruckende, einfach zu handhabende 3D-Titel, verbessertes Maskieren für Farbkorrektur und Effekte sowie native Unterstützung weiterer Kamera-Formate und GPU-beschleunigte RED RAW-Verarbeitung.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

IBM Verse: E-Mail Software der nächsten Generation

IBM kündigt die Verfügbarkeit von IBM Verse an. Die Social Messaging Software wurde mit neuen Design Thinking-Methoden entwickelt und verbindet unter anderem E-Mail, Kalenderfunktionen, File Sharing und Instant Messaging mit Analytics. Damit ist erstmals auch eine wesentlich schnellere und bessere Suche nach den richtigen Informationen und beteiligten Personen im eigenen Netzwerk verbunden. IBM Verse ist zunächst Cloud-basiert und läuft in Deutschland über die SoftLayer Cloud in Frankfurt.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Schwachstelle „Darwin Nuke“ in OS X und iOS entdeckt

Schwachstelle „Darwin Nuke“ in OS X und iOS entdeckt

Kaspersky Lab hat eine Schwachstelle im Kernel der von OS X- und iOS-Systemen verwendeten Open-Source-Komponente „Darwin“ entdeckt. Über die so genannte Schwachstelle „Darwin Nuke“ sind Geräte mit der Betriebssystemversion OS X 10.10 und iOS 8 für Denial-of-Service-Attacken (DoS-Attacken) verwundbar, die aus der Ferne angestoßen werden können.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Fitnessarmband gehackt

Am Körper getragene Mini-Computer halten zunehmend Einzug in unseren Alltag: Der Kaspersky-Experte Roman Unucheck hat die Sicherheit aktueller Fitnessarmbänder und deren Interaktion mit Smartphones untersucht. Dabei zeigte sich: Die Geräte sind einfach zu manipulieren und erlauben Dritten Zugriff auf die Daten der Träger. Vor allem bei kommenden Wearable-Geräten mit erweitertem Funktionsumfang sollten IT-Sicherheitsaspekte mit in Betracht gezogen werden – gerade wenn zunehmend sensitive medizinische Daten im Spiel sind.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Mobile-Banking wird durch Cyberkriminelle verstärkt ins Visier genommen

34 Prozent aller Online-Banking-Kunden nutzten 2014 laut einer Umfrage der Initiative D21 ein Smartphone oder Tablet für ihre Finanzgeschäfte. Insgesamt haben 60 Prozent aller Bankkunden Interesse an Mobile-Banking (Quelle: Roland Berger). Dieser Trend ruft auch Cyberkriminelle auf den Plan, die mit spezieller Schadsoftware Android-Nutzer ins Visier nehmen, um sensible Banking-Daten auszuspähen – so die Einschätzung der G DATA Sicherheitsexperten im aktuellen Mobile Malware Report.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Philips Smart TVs des Jahres 2015

Philips Smart TVs des Jahres 2015

Android 5.0 (Lollipop) bringt die Philips Smart TVs von TP Vision ins Zentrum des modernen Wohnzimmers. Mehr als zwei Drittel der 2015er Philips TV-Modelle sind mit diesem Betriebssystem ausgestattet. Dies stärkt die Position von TP Vision als einem der wichtigsten Akteure im Android-Ökosystem.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Kaspersky Phound! Gratis im Google Play Store

Handydiebstahl

Die neue kostenfreie App Kaspersky Phound! ermöglicht den Schutz persönlicher Daten auf Android Smartphones und Tablets. Die App hilft, verlorene Geräte schnell wiederzufinden und wertvolle Informationen vor neugierigen Blicken zu schützen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Samsung Galaxy Xcover 3: IP67-zertifiziertes Outdoor-Smartphone

Samsung Galaxy Xcover 3

Wenn es bei Wind und Wetter hart auf hart kommt, ist das Samsung Galaxy Xcover 3 in seinem Element. Kleine Stürze, Nässe und Dreck wehrt es souverän ab. Auf diese Weise erweist es sich als robustes Outdoor-Smartphone für alle modernen Abenteurer, die auf ihren Entdeckungstouren nicht auf die Qualitäten eines smarten Mobilgeräts verzichten möchten.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Seitenaufbau: 0,204 Sekunden

I like ComputerToday