Sonntag, 16. Dezember 2018, 03:01
ComputerToday » Thema » Western Digital

Kategorie: Western Digital

Externe Festplatte WD My Passport Wireless: Mehr Speicher für alle Geräte

My Passport Wireless

WD, ein Western Digital Unternehmen und Anbieter von Speicherlösungen, stellt mit der My Passport Wireless ein nutzerfreundliches Wi-Fi-Speicherlaufwerk vor. Mit der Festplatte können Nutzer bis zu 2 TB an Daten von jedem Smartphone, Tablet, Computer oder anderen Gerät kabellos sichern, abrufen und gemeinsam nutzen. Die My Passport Wireless bietet für jeden eine einfache Möglichkeit, sämtliche Geräte durch mehrere Terabyte an Speicherplatz zu erweitern – ohne Verkabelung oder Internet-Verbindung.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

WD Red und WD Red Pro: Bis zu 6TB für NAS-Systeme mit bis zu 8 Einschüben

WD Red

WD®, ein Western Digital® Unternehmen, erweitert seine WD Red® NAS-Reihe um mehrere Modelle. Die WD Red NAS-Systeme, ursprünglich für Home- und Small-Offices konzipiert, sind nun mit 5 TB und erstmalig auf dem NAS-Markt auch mit 6 TB verfügbar. Die neue WD Red Pro adressiert den NAS-Markt für mittlere und größere Unternehmen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

WD My Book Duo mit hohen Speicherkapazitäten und umfangreicher Datensicherung

My Book® Duo

WD, ein Western Digital Unternehmen und führender Anbieter von Speicherlösungen, stellt die neue My Book Duo vor. Mit zwei Festplatten, Hardware-RAID und USB 3.0, bietet die My Book Duo hohe Speicherkapazitäten und Transferraten, die mit 1-Bay-Lösungen nicht verfügbar sind. Die Speicherlösung bietet 4 TB, 6 TB oder 8 TB Speicherkapazität und ermöglicht lokale, Cloud- und System-Backups durch die mitgelieferte Software.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

WD TV vereinfacht die Medienwiedergabe auf jedem Fernsehgerät

WD TV

WD®, ein Western Digital Unternehmen und führender Anbieter von Speicherlösungen im Connected Home-Bereich, stellt den neuen WD TV – Personal Edition vor. Der leicht zu bedienende Wi-Fi-Mediaplayer spielt nahezu jede Mediadatei ab, egal ob diese auf einem USB-Stick, einem Netzwerkspeicher oder auf einem Computer des Heimnetzwerkes gespeichert ist.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Seitenaufbau: 0,173 Sekunden

I like ComputerToday