Google Chromecast: Abwechslung im Wohnzimmer

Chromecast entwickelt sich kontinuierlich weiter und wird durch die ständige Erweiterung mit noch mehr Apps immer besser. maxdome, Watchever, Netflix und Snap by Sky bekommen bei Chromecast jetzt gute Gesellschaft: Über die 7TV App stehen beinahe alle Sendungen wie „Circus HalliGalli”, „The Voice of Germany”, „How I met your Mother” oder „Galileo” von ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX auch nach Ausstrahlung im TV kostenfrei zur Verfügung. Was bisher nur auf mobilen Endgeräten möglich war, erobert jetzt mit Chromecast den heimischen Fernseher.

Und das ist noch nicht genug: Mit der BR Mediathek App habt Ihr jetzt ganz einfach Zugriff auf das hochwertige Programm des Bayrischen Rundfunk, und das direkt auf eurem Fernseher. Mit der Viewster App stehen euch internationale Filme und TV-Serien bereit, die bisher kaum jemand kennt. Hier könnt ihr Filme, die möglicherweise noch vor ihrem Durchbruch stehen, finden und zusammen mit euren Freunden kostenlos und völlig legal auf dem großen Bildschirm genießen.

Und für alle, die Chromecast jetzt auch einmal ausprobieren möchten ‒ bei einem Chromecast-Kauf bis zum 31. Januar 2015 gibt es drei besondere Highlights für euch: maxdome und Watchever steuern je ein 3-Monatspaket für insgesamt nur 7,99 Euro und 8,99 Euro bei und Google Play Music All-Inclusive bietet allen Neukunden 90 Tage kostenlos und unbegrenzt Musik.

Aufstehen, Couchpotatoes! Neben tollen Film- und TV-Angeboten hält Chromecast aber noch mehr für euch bereit: Mit „Just Dance Now” präsentiert Chromecast eines der beliebtesten Family-Actions-Games. Holt euch eure Punkte, indem ihr die Bewegungen auf dem Fernseher so gut wie möglich nachtanzt. Euer Smartphone dient dabei als Controller. Für Spaß sorgt auch die App Emoji Quiz, bei der ihr anhand von Emojis bekannte Filmtitel erraten müsst.

Für alle Sport-Fans bietet die NBA GAME TIME App die Spiele, News, Ergebnisse und Fakten rund um die amerikanische Basketballliga NBA.

Chromecast ist in wenigen Minuten eingerichtet und lässt euch ganz einfach Inhalte von eurem Smartphone, Tablet oder Laptop auf den Fernseher übertragen. Alles, was ihr zum Media-Stream benötigt, ist ein HDMI-fähiges Fernsehgerät und ein WLAN-Anschluss. Nach der Installation nutzt ihr euer mobiles Gerät dann einfach als Fernbedienung für Auswahl, Lautstärke und Steuerung.

error

I like ComputerToday