Freitag, 16. November 2018, 06:27
ComputerToday » Apps » „Google für Non-Profits“ startet in deutschsprachigen Ländern

„Google für Non-Profits“ startet in deutschsprachigen Ländern

„Google für Non-Profits“

Wir freuen uns sehr, euch heute bekannt zu geben, dass wir „Google für Non-Profits“ in Europa weiter ausbauen. In Partnerschaft mit der Non-Profit-Organisation Stifter-Helfen.de ist Google für Non-Profits jetzt auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar, um gemeinnützige Organisationen zu unterstützen.

Stifter-Helfen.de gibt es in Deutschland seit Oktober 2008. Über das Online-Spendenportal können Non-Profit-Organisationen Soft- und Hardwarespenden namhafter IT-Unternehmen erhalten. Seit Bestehen haben sich dort mehr als 27.000 Organisationen registriert. In diesem Zeitraum spendeten die mittlerweile 28 IT-Stifter über 630.000 Produkte, die Non-Profits sparten dadurch insgesamt über 180 Millionen Euro.

Ihr seid eine Non-Profit-Organisation? Dann könnt ihr euch ab heute über Stifter-Helfer.de bewerben, um Teil des Programms werden. So bekommt ihr Zugang zu einer Reihe von hilfreichen Google Produkten und Tools, unter anderem:

Non-Profit-Organisationen auf der ganzen Welt nutzen diese Programme bereits, um Ehrenamtliche zu gewinnen, Spenden zu sammeln und mehr Aufmerksamkeit auf ihre Arbeit zu lenken. Ein bekanntes Beispiel ist die Organisation Unicef, welche sich in 190 Ländern und Regionen der Welt für die Rechte und das Wohlbefinden aller Kinder einsetzt. Dabei legt Unicef einen besonderen Schwerpunkt auf das Unterstützen von Kindern in besonders großer Not. Mithilfe von Google Ad Grants konnte Unicef den Traffic auf der eigenen Website und in dem gemeinnützigen Onlineshop um mehr als 100 Prozent steigern.

Wir möchten solche positiven Impulse weiter verbreiten und können es daher kaum erwarten, Partnerschaften mit weiteren Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufzubauen.

Um am Google für Non-Profits Programm teilnehmen zu können, muss eure Non-Profit-Organisation auf Stifter-helfen.de registriert sein. Sobald ihr den dortigen Prüfprozess erfolgreich durchlaufen habt und förderberechtigt seid, könnt ihr euch bei Google für Non-Profits anmelden, um Zugriff auf Google Tools und Produkte zu erhalten.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10ha-sbt200xLG G4sOLYMPUS STYLUS 1sMSI GT72 Monitor BundleCurved Monitor S29E790C LEDSony SAL-2470Z2Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,213 Sekunden

I like ComputerToday