Panasonic LUMIX LX100: Weltweit beste Profi-Kompaktkamera

Handlich und vielfältig zugleich: Die LUMIX LX100 ist eine Profi-Kompaktkamera mit lichtstarkem Leica Objektiv und großem FourThirds-Hochempfindlichkeits-MOS-Sensor. Sie schießt gestochen scharfe Fotos und nimmt hochauflösende 4K-Videos auf. Sie sicherte sich mit der Auszeichnung ‚Best Photo/Video Camera Expert’ den Spitzenplatz als beste Foto- und Videokamera im Experten-Bereich.

Die Technical Image Press Association (TIPA) zeichnet der Verband alljährlich die neuesten Produktinnovationen im Bereich Fotografie aus.

Die LUMIX LX100 birgt eine beachtliche technische Ausstattung – so erklärt auch TIPA-Jurysprecher und Vorstandsvorsitzender Thomas Gerwers die Auszeichnung: „Für Qualitätsliebhaber, die sich zugleich gestochen scharfe Fotos und anspruchsvolle Videoaufnahmen wünschen, bietet die LX100 einen 12,8 Megapixel FourThirds-MOS-Sensor und die Möglichkeit, 4K-Videos aufzunehmen.

Die LX100 hat ein integriertes 1,7-2,8/10,9-34mm Leica DC Vario-Summilux Objektiv und bietet zahlreiche Bedienungs- und Belichtungsregler, welche die völlige Kontrolle über die Bildkomposition gestatten. Dazu gehören Serienaufnahmen in voller Auflösung bei 11 Bildern pro Sekunde. Auch die Videofunktion ist sehr beeindruckend und ermöglicht, Full-HD-Videos bei 1.920 x 1.080 Pixel und 50p im AVCHD-Progressive- oder 60p im MP4-Format aufzuzeichnen.

4K-Aufnahmen leistet sie bei einer Auflösung von 3.840 x 2.160 bei 30 Bildern pro Sekunde. Mit der ‚4K Photo’-Funktion kann die Kamera darüber aus dem Standbild einer 4K-Videoaufnahme Einzelbilder mit 8 Megapixel Auflösung erzeugen. Weitere Features sind WiFi- und NFC-Konnektivität sowie die Formatwahl RAW+JPEG.“

error

I like ComputerToday