Freitag, 16. November 2018, 07:18
ComputerToday » Info & News » Telekom Cup 2015: Auftakt zur neuen Bundesliga-Saison

Telekom Cup 2015: Auftakt zur neuen Bundesliga-Saison

Bayern München sicherte sich den Telekom Cup 2014

Spektakulärer Auftakt zur neuen Bundesliga-Saison! Der Telekom Cup 2015 am 12. Juli im BORUSSIA-PARK in Mönchengladbach verspricht erneut ein Fußballfest auf höchstem Niveau für die ganze Familie. Mit dabei sind Gastgeber Borussia Mönchengladbach, Rekordmeister Bayern München, Traditionsclub Hamburger SV sowie ein weiterer Bundesligist. Tickets sind ab sofort zu fanfreundlichen Preisen ab 12,50 Euro in drei Kategorien erhältlich. Die Deutsche Telekom veranstaltet das hochkarätig besetzte Auftakt-Event zur Bundesliga-Saison seit 2009 bereits zum siebten Mal. Den begehrten Cup sicherte sich im vergangenen Jahr der FC Bayern München durch einen 3:0-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg.

“Der Telekom Cup hat sich mittlerweile zu einer festen und anerkannten Institution im Fußballkalender entwickelt. Top-Mannschaften mit all ihren Stars kurz vor Start der neuen Saison zu erleben, macht das Turnier so einmalig”, sagt Hiro Kishi, Leiter Sponsoring der Telekom Deutschland.

Nach rund zwei Monaten Bundesligapause und nur vier Wochen vor Start der Bundesligasaison 2015/2016 könnte der Termin des Turniers kaum besser sein. “In der Saisonvorbereitung ist es wichtig, sich mit guten Gegnern zu messen, und das wird beim Telekom Cup der Fall sein”, unterstreicht Max Eberl, Sportdirektor Borussia Mönchengladbach, die Wertigkeit des Turniers. “Wir freuen uns sehr darüber, dass der Telekom Cup zum zweiten Mal im BORUSSIA-PARK stattfindet und wir erneut interessante Spiele sehen werden.”

Der diesjährige Telekom Cup verspricht viel Spannung und hochklassigen Fußball. Erstmalig wird das Turnier an einem Tag stattfinden. Der BORUSSIA-PARK öffnet bereits um 11.00 Uhr, ein buntes Rahmenprogramm aus Musik sowie Spiel- und Mitmachaktionen erwartet die Fans. Das Turnier startet am Nachmittag mit den beiden Halbfinalspielen. Es folgt die Begegnung um Platz drei. Anschließend spielen die beiden Halbfinalsieger im Finale um den Telekom Cup 2015.

Gespielt wird je Begegnung eine Halbzeit à 45 Minuten. Bei einem Unentschieden gibt es keine Verlängerung. In diesem Fall wird der Sieger der Partie im Elfmeterschießen ermittelt. Tickets und weitere Informationen zum Telekom Cup 2015 sind ab sofort im Internet unter www.telekomfussball.de verfügbar.

Jahr / Ort Sieger 2. Platz 3. Platz 4. Platz
2009
Veltins-Arena
Gelsenkirchen
Hamburger SV VfB Stuttgart FC Bayern München FC Schalke 04
2010
Veltins-Arena
Gelsenkirchen
FC Schalke 04 FC Bayern München Hamburger SV 1. FC Köln
2011
Coface Arena
Mainz
Borussia Dortmund Hamburger SV FC Bayern München 1. FSV Mainz 05
2012
Imtech Arena
Hamburg
Werder Bremen Borussia Dortmund FC Bayern München Hamburger SV
2013
Borussia-Park
M‘gladbach
FC Bayern München Borussia M’gladbach Borussia Dortmund Hamburger SV
2014
Imtech Arena
Hamburg
FC Bayern München VfL Wolfsburg Hamburger SV Borussia M’gladbach
Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10ha-sbt200xLG G4sOLYMPUS STYLUS 1sMSI GT72 Monitor BundleCurved Monitor S29E790C LEDSony SAL-2470Z2Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,178 Sekunden

I like ComputerToday