Cloud-orientiert: Toshiba Satellite CL10-B-100

Die Toshiba Europe GmbH stellt mit dem Satellite CL10-B-100 im 11,6 Zoll (29,5 cm)-Format den ersten Vertreter einer Notebook-Reihe für Cloud-affine Anwender vor. Er erweist sich als perfekter Begleiter in der Cloud für Nutzer, die flexibel zwischen Surfen, Arbeiten oder Spielen wechseln möchten. Die OneDrive-Anwendung ist vorinstalliert und dient als virtuelles Laufwerk, über das jederzeit Zugriff auf die gespeicherten Dateien besteht.

Der Satellite CL10-B-100 im schicken Clamshell-Design wiegt leichte 1.100 Gramm, verfügt über eine Akkulaufzeit von fast sechs Stunden und ist inklusive Windows 8.1 und Bing ab sofort für 299 Euro (UVP inkl. MwSt.) in Deutschland erhältlich.

Konzipiert für Schüler und Studenten

Der Satellite CL10-B-100 ist ein ideales Einstiegs-Notebook für ultramobile Anwender wie Schüler oder Studenten. Daten lassen sich komfortabel und sicher in der Cloud speichern sowie bearbeiten. Zugleich überzeugt das Notebook mit einem attraktiven Preis. Erst im August hat Toshiba zusammen mit der GfK in einer repräsentativen Studie herausgefunden, dass besonders die junge Zielgruppe von 14 bis 29 Jahren beim Notebook-Kauf auf den Preis achtet (82%) und mit dem Gerät vorrangig in sozialen Netzwerken oder Chats aktiv ist (76%) und online surft (92%).

100 GB Cloudspeicher und gratis Microsoft Office Online Zugang

Der Satellite CL10-B-100 wird mit Windows 8.1 und Bing sowie einer Lizenz für 100 GB Speicher in der Cloud ausgeliefert. Damit sind Dokumente, Videos, Fotos und andere Inhalte in den OneDrive-Ordnern bestens geschützt, und der Zugriff ist von überall und jedem Endgerät aus möglich. Automatische Backups und Synchronisation beugen Datenverlust vor, wenn das Notebook beispielsweise gestohlen wird. Der Satellite CL10-B-100 bringt auch einen kostenlosen Zugang zu Microsoft Office Online mit, das Microsoft Excel, Word, PowerPoint, OneNote und Outlook bündelt. Offline können Anwender vorinstallierte Office-Apps verwenden.

Immer einsatzbereit

Trotz seiner schlanken Abmessungen liefert der Satellite CL10-B-100 sehr gute Leistungswerte und ist mit dem Intel® Celeron® N2840 Prozessor bestens für tägliche Rechenaufgaben gerüstet. Zusammen mit der Intel® HD Grafik und Intel® Burst Technologie 2.0 liefert das Notebook schnelle Antwortzeiten. Toshiba stattet den Satellite CL10-B-100 zudem mit einem 32 GB eMMC Speichermedium und 2 GB RAM aus. Damit ist das Notebook dafür prädestiniert, Daten in der Cloud zu speichern, und überzeugt durch kurze Systemstartzeiten.

Praktische Schnittstellen und Multimedia-Features

Der Satellite CL10-B-100 ist mit je einer USB 3.0- und USB 2.0-Schnittstelle sowie einem HDMI®-Ausgang für den Anschluss an größere Bildschirme ausgestattet. Darüber hinaus hat das Notebook eine HD-Webcam und ein Mikrofon an Bord – beste Voraussetzungen für Chats mit Freunden oder Videokonferenzen. Ein helles HD-Display mit hoher Auflösung stellt Bilder scharf dar; die Stereo-Lautsprecher mit zusätzlichem DTS® Sound™ sorgen bei Filmen und Computerspielen für einen klaren Klang. Egal ob zu Hause oder unterwegs, der Satellite CL10-B-100 bietet ein gelungenes Multimedia-Erlebnis.

Alle anderen hier erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.

error

I like ComputerToday