Dem Weihnachtsmann auf der Spur: Rennen mit Rudolph und Flug im Weihnachtsschlitten

In München erwarten wir Schnee im Dezember und in Australien heiße Tage am Strand, doch im Weihnachtsmanndorf hat unabhängig vom Wetter der Countdown für Weihnachten begonnen. Seit dem 01. Dezember herrscht am Nordpol der alljährliche Weihnachtstrubel. Den ganzen Dezember lang präsentieren euch die Elfen jeden Tag ein neues Projekt oder Spiel in Vorbereitung der alljährlichen Reise des Weihnachtsmanns einmal rund um die Welt.

Und es gibt reichlich Arbeit für die Elfen: die Rentiere müssen gefüttert und alle Geschenke eingepackt werden. Mit Zuckerstangen-Kartenkunde, Prüfungen von weihnachtlichen Traditionen und lustigen JavaScript-Kursen bereiten sie sich auf die Zwischenstopps der Reise vor.

Google: Auf den Spuren des Weihnachtsmanns
Google: Auf den Spuren des Weihnachtsmanns

Den fleißigen Weihnachtselfen wollen natürlich auch unsere Entwickler-Elfen hier bei Google in nichts nachstehen und haben geschuftet, um den Tracking-Algorithmus für den Weihnachtsschlitten rechtzeitig fertig zu bekommen. Inzwischen ist die Google Santa Tracker App für Android fertiggestellt und bereit für alle Mobiltelefone, Tablets und Fernsehgeräte. Doch das ist noch nicht alles, was die Entwickler-Elfen für Weihnachten vorbereitet haben. Seht euch unsere Chrome-Erweiterung an und macht euch bereit für viele kleine Weihnachtsüberraschungen im Dezember.

Google: Auf den Spuren des Weihnachtsmanns
Google: Auf den Spuren des Weihnachtsmanns

Egal, ob ihr diesen Monat mit Skibrillen auf der Piste unterwegs seid oder schön warm am Kamin sitzt, werft jeden Tag einen Blick auf www.google.com/santatracker und macht mit beim Geschenke-Fallschirmtraining oder beim Rentier-Rennen und schickt euren Freunden einen Gruß vom Weihnachtsmann. Nur noch 19 Tage bis Weihnachten, auf gehts!

error

I like ComputerToday