Onkyo präsentiert neues RI-Dock mit kabellosem Audio-Streaming über AirPlay

Onkyo, ein weltweit führender Hersteller von HiFi- und Heimkinoprodukten mit über 60 Jahren Erfahrung in hochwertiger Klangreproduktion, kündigt das neue DS-A5 iPod/iPhone/iPad Dock mit AirPlay-Funktionalität für seine A/V-Receiver und weitere ausgewählte Produkte seines Sortiments an.

Dank des DS-A5 können Besitzer aktueller Onkyo Heimkinoreceiver – sowie älterer Modelle ohne USB-Port oder Ethernet-Schnittstelle – kabelloses Audio-Streaming über AirPlay genießen und das Dock zur hochwertigen, digitalen Anbindung von iOS-Geräten nutzen.

Kompatibel mit den meisten iPods, iPhones und iPad-Modellen

Die Dockingstation ist WiFi zertifiziert und kompatibel mit den meisten iPods, iPhones und iPad-Modellen. Im angedockten Zustand werden Audioinhalte dank des digitalen Ausgangs direkt an den D/A-Wandler des Receivers weitergeleitet, um eine bestmögliche Signalqualität für eine besonders klare und präzise Klangwiedergabe zu gewährleisten.

Eine automatische Ladefunktion sorgt dafür, dass das jeweilige iOS-Gerät immer einsatzbereit ist, während die mitgelieferte Fernbedienung die bequeme Steuerung vom Sofa aus gestattet.

DS-A5
DS-A5
DS-A5
DS-A5

Mit Hilfe von AirPlay lassen sich Audio-Inhalte von tragbaren iOS-Geräten sowie von Macs/PCs mit installiertem iTunes in hochwertiger Qualität kabellos zum Dock übertragen und wahlweise über die analogen Cinch-Ausgänge oder den optischen Digitalausgang an den angeschlossenen Receiver ausgegeben. Ein zusätzlicher Composite-Videoanschluss ermöglicht im angedockten Zustand die Wiedergabe von Videos und Fotos.

Wenn das DS-A5 zusätzlich über das mitgelieferte RI-Kabel (Remote Interactive) mit dem A/V- oder Stereo-Receiver verbunden wird, ist die praktische Steuerung des Docks über die Systemfernbedienung möglich – oder auch das komfortable Einschalten des Systems per Auswahl von Inhalten und dem anschließenden Tippen auf das AirPlay-Icon.

DS-A5 iPad
DS-A5 iPad

Onkyo strebt danach, seinen Kunden mehr Leistung, Komfort und Wert zu bieten – unabhängig davon, ob sie ihr bestehendes System nachträglich um eine neue Funktionalität erweitern oder ihrem aktuellen Unterhaltungssystem von Onkyo den letzten Schliff verpassen wollen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

I like ComputerToday