Samsung präsentiert HD-TV-Monitore mit Triple Tuner

Nutzer genießen digitale Inhalte heute aus einer Vielzahl von Quellen: TV-Programme über Satellit, Antenne und Kabel, PC- und Konsolenspiele, Filme auf Blu-ray, von der Festplatte oder aus dem Internet. Mit den neuen TV-Monitoren T24D310ES LED und T28D310ES LED präsentiert Samsung zwei Bildschirme, die all diese Varianten abdecken. Die zwei Displays geben dank Triple Tuner eine breite Auswahl digitaler TV-Programme wieder und zeichnen sich durch ihr hochwertiges, schlankes Design aus.

Ob im Urlaub mit Wohnmobil oder zuhause – ein Monitor, der als Fernseher und PC-Bildschirm genutzt werden kann, hat viele Vorteile. In kleinen Studentenwohnungen, Jugendzimmern, Wohngemeinschaften und gerade da, wo wenig Platz zur Verfügung steht, vereinen sie TV-Unterhaltung, Spiel- und Arbeitsmonitor in einem Gerät. Samsung steigert den Mehrwert seiner TV-Monitore zusätzlich mit einem Tuner, der TV-Programme über drei Wege empfangen kann: Satellit, Antenne oder Kabel.

Anschlussfreudiges Multitalent

TV-Monitor TD310
TV-Monitor TD310

An den zwei HDMI-Anschlüssen können Anwender zwei Quellen, etwa eine Spielekonsole und einen PC, gleichzeitig anschließen. Die Picture-in-Picture-Funktion ermöglicht es, Inhalte aus beiden Geräten auf einem Bildschirm darzustellen. So gelingt es, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden und beispielsweise während des Ausfüllens der Steuererklärung das Fußballspiel zu verfolgen. Dank „Connect Share Movie“ lassen sich Filme aber auch ohne Abspielgerät direkt von einem USB-Stick starten. Dabei spielt das VA-Panel seine Stärke mit einer besonders großen Blickwinkelstabilität über 178 Grad vertikal und horizontal aus, die bei einem Videoabend mehrere Filmfans aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit gestochen scharfen, farbechten Bildern begeistert. Den dazugehörigen Soundtrack liefern die integrierten Lautsprecher.

Für Sportfans haben die beiden Monitore ein besonderes Highlight: den Sportmodus, der die Bild- und Klangqualität von Sportsendungen optimiert und den Bildschirm in neun gleichgroße Quadrate aufteilt. Um jedes kleinste Detail einer Spielszene zu verfolgen, können Zuschauer in jeden dieser Bildabschnitte hinein zoomen.

Rundum ein Glanzstück

TV-Monitor TD310
TV-Monitor TD310

Mit seiner schwarz glänzenden Oberfläche und einem neuen, tellerrunden Standfuß in Glanzoptik zeigt sich der Monitor edel und hochwertig. Das schlanke Gehäuse unterstreicht die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, denn durch den schmalen Formfaktor findet der Monitor nicht nur in Wohn- und Arbeitszimmern Platz, sondern fällt auch auf Reisen im Camper kaum ins Gewicht.

Preise und Verfügbarkeit

Die zwei TV-Monitore T24D310ES LED und T28D310ES LED mit Triple Tuner sind in den beiden Größen 24 und 28 Zoll (60,96 und 71,12 cm) ab sofort für 209 bzw. 259 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

error

I like ComputerToday