Kostenlose Hotspots abmahnsicher einrichten

Freies und kostenloses WLAN in Café, Bar oder Restaurant? Hierzulande leider oft Fehlanzeige. Schuld daran ist die so genannte Störerhaftung: Betreiber von Hotspots haften für Rechtsverstöße, die über ihre Anschlüsse erfolgen. Dies macht Deutschland im internationalen Vergleich bei öffentlichen Hotspots zum Entwicklungsland.

Abhilfe schafft hier eine neue Lösung von TP-LINK und Socialwave.

Das Angebot enthält als Standardgerät den WLAN-Router TL-WR841N oder als Upgrade den Dualband-Router TL-WDR4300 sowie den TP-LINK-PoE-Switch TL-SG1008P. Von der Lösung profitieren Betreiber von Cafés, Ladengeschäften oder etwa Fitnessstudios ebenso wie ihre Gäste oder Kunden, die sich ohne großen Aufwand in den kostenlosen Hotspot einloggen können. Das freie WLAN lässt sich nicht nur denkbar einfach und gesetzeskonform einrichten, die Betreiber der Hotspots erhalten obendrauf auch noch ein Marketing-Instrument.

 

Per Plug&Play installieren, mit einem Klick einloggen

Plug&Play
Plug&Play

Auf Basis der TP-LINK-Router hat das Start-up Socialwave ein Hotspot-System entwickelt, mit dem Inhaber von WLAN-Anschlüssen rechtlich auf der sicheren Seite stehen. Sie können zu jeder Zeit die Identität der Nutzer nachweisen und sind so vor dem Missbrauch durch ihre Gäste und vor Abmahnungen geschützt. Die Lösung trennt zudem das Gäste-WLAN sicher vom bestehenden Netzwerk, an dem zum Beispiel die Kassensysteme hängen. Die Router werden bereits vorinstalliert ausgeliefert: Der Betreiber schließt das Gerät per Plug&Play an die Steckdose und die bereits vorhandene Internetverbindung an und der Hotspot ist startklar. Gäste und Besucher authentifizieren sich mit einem Klick über ihren Facebook-Account oder loggen sich alternativ per traditionellem Login über ein Formular ein.

 

Marketing inklusive

Immer eine gute Verbindung mit dem TL-WR841N
Immer eine gute Verbindung mit dem TL-WR841N

Die Marketing-Vorteile durch die Anmeldung über Facebook liegen auf der Hand. Sie reichen von der Auswertung der Kundendaten wie zum Beispiel Informationen über das Durchschnittsalter der Besucher über die Steigerung der Facebook-Fans bis zur gezielten Facebook-Werbung und Produktplatzierung sowie Möglichkeiten für virales Marketing.

 

TL-WR841N – Grenzenloses Surfvergnügen

Mit seinen zwei Antennen und einer Funkrate von 300 Mbit/s bringt der WLAN-Router TL-WR841N die benötige Leistung zum ruckel- und unterbrechungsfreien Drahtlos-Surfen, Chatten und Videoschauen.

 

Funkt auf zwei Kanälen gleichzeitig: TL-WDR4300
Funkt auf zwei Kanälen gleichzeitig: TL-WDR4300

Dualband WLAN-Router TL-WDR4300 – Fährt zweigleisig

Der Wireless Dualband Gigabit Router TL-WDR4300 von TP-LINK funkt auf zwei Bändern gleichzeitig: mit einer Leistung von 450 Mbit/s auf 5 GHz und mit 300 Mbit/s auf 2,4 GHz. Zudem verfügt der Router über einen Gigabit WAN-Port und vier Gigabit LAN-Ports.

 

TL-SG1008P – Gigabit-Switch für den professionellen Hotspot

Bringt mehr Leistung: Switch TL-SG1008P mit acht Ports
Bringt mehr Leistung: Switch TL-SG1008P mit acht Ports

Für professionelle Hotspot-Installationen und Erweiterungen des Netzwerks packen TP-LINK und Socialwave den Switch TL-SG1008P ins Paket. Er ermöglicht eine nahtlose Netzwerkverbindung und ist mit acht Ports ausgestattet, vier davon sind Power-over-Ethernet (PoE)-Ports, die Daten und Strom über ein einziges Kabel übertragen können.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
error

I like ComputerToday