Freitag, 18. Januar 2019, 08:22
ComputerToday » Thema » Microsoft » Telekom und Microsoft: Partnerschaft bei mobilen Geräten und Clouddiensten

Telekom und Microsoft: Partnerschaft bei mobilen Geräten und Clouddiensten

Zum Mobile World Congress in Barcelona, Spanien haben die Deutsche Telekom und Microsoft heute eine umfangreiche strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Die Kooperation beinhaltet die Vermarktung von Microsoft Lumia Smartphones als auch Onlinedienste wie Office 365 und OneDrive in allen 12 europäischen Ländern*, in denen die Deutsche Telekom Gruppe vertreten ist.

Die Partnerschaft hat das Ziel, neue Geschäftskunden und Konsumenten für das Microsoft Ökosystem zu gewinnen und diesen dabei zu helfen, mehr zu erreichen und die Dinge, die ihnen wichtig sind, noch einfacher in die Tat umzusetzen. Die Kooperation beinhaltet außerdem eine gemeinsame internationale Marketingkampagne inklusive gemeinsamer Werbemaßnahmen, Vetriebsunterstützung, die Entwicklung von verschiedenen Apps sowie weitere marktspezifische Aktivitäten.

Zunächst liegt der Schwerpunkt darauf, die Nachfrage von Microsoft Lumia Smartphones und Onlinedienste bei Geschäftskunden und Konsumenten zu fördern. In Zukunft wird die Partnerschaft weitere Microsoft Produkte umfassen. So wird die Deutsche Telekom ein Microsoft Windows 10 Launchpartner sein.

Niek Jan van Damme, Sprecher der Geschäftsführung Telekom Deutschland GmbH und Vorstandsmitglied Deutsche Telekom, ist von der strategischen Bedeutung der Zusammenarbeit überzeugt: „Unsere erfolgreiche Kooperation mit Microsoft, die wir seit Jahren kontinuierlich weiterentwickeln, stärkt die Position der Deutschen Telekom als führender Anbieter für das Vernetzte Leben. Zusammen mit Microsofts umfangreichem Portfolio aus Endgeräten, Diensten und Plattformen sprechen wir die Kunden an, die mit ihrem Smartphone schnell und einfach zwischen beruflicher und privater Nutzung wechseln möchten. Somit bieten wir ein einheitliches Nutzungserlebnis von dem sowohl unsere Privat- als auch unsere Geschäftskunden profitieren.”

„Die Deutsche Telekom war von Beginn an ein Partner im Bereich mobile Endgeräte von Microsoft. Das Vertrauen, das ihre Marke genießt sowie ihre Netzwerkqualität in europäischen Schlüsselmärkten sind eine starke Basis, um Microsoft Smartphones und Dienste noch mehr Geschäftskunden und Konsumenten zugänglich zu machen”, sagt Florian Seiche, Vice President, Europe Region, Mobile Device Sales, Microsoft.

Die Deutsche Telekom wird auch das neue Lumia 640 anbieten, das am Montag in Barcelona vorgestellt wurde. Das Microsoft Lumia 640** wird auch ein Teil der pan-europäischen Marketingkampagne sein, die einer der Stützpfeiler dieser Partnerschaft ist.

* Zu diesen europäischen Ländern gehören: Deutschland, Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, die Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, die Slowakei, die Tschechische Republik und Ungarn.

** Die Verfügbarkeit der Geräte im Handel variiert von Markt zu Markt.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10ha-sbt200xLG G4sOLYMPUS STYLUS 1sMSI GT72 Monitor BundleCurved Monitor S29E790C LEDSony SAL-2470Z2Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,186 Sekunden

I like ComputerToday