electronica 2014: Transcend präsentiert DDR4 Speichermodule

Transcend wird in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem eigenen Stand auf der electronica 2014 vertreten sein. Vom 11. bis 14. November 2014 bekommen Besucher am Stand mit der Nummer 449 in Halle 6 einen spannenden Einblick in Transcends
umfassendes Industrie-Produktportfolio.

Umfangreiche Produktpalette für eine Vielzahl an Industrieanwendungen

Transcends Produktpalette für den Einsatz in industriellen Anwendungen umfasst zum Beispiel SATA III 6Gb/s SSDs, mSATA, Half-Slim und M.2. SSDs, aber auch Speicherkarten, Flash- und Speichermodule. Um eine hohe Langlebigkeit und maximale Haltbarkeit sicher zu stellen, werden alle Produkte rigorosen Zuverlässigkeitstests unterzogen und sind mit einem erweiterten Temperaturbereich verfügbar. Somit ist auch unter rauen Umweltbedingungen ein stabiler Betrieb gewährleistet.

DDR4 Speichermodule: Leistungsstark und energiesparend

Neben dem genannten Portfolio wird Transcend ebenfalls seine DDR4 Speichermodule vorstellen. Transcends DDR4 RDIMMs und VLP (Very Low Profile) RDIMMs wurden entwickelt, um den hohen Ansprüchen des Cloud Computing, der Virtualisierung und leistungsstarker Rechentechnik gerecht zu werden. Spezifiziert bis 2133MHz, ermöglichen sie eine Steigerung der Bandbreite auf bis zu 17Gb/s, wodurch die Effizienz des Datentransfers maximiert wird. Gleichzeitig sind durch die niedrigere Betriebsspannung von nur 1,2 Volt Energieeinsparungen von bis zu 20% im Vergleich zu 1,5 Volt Standard DDR3 Modulen möglich. Transcends DDR4 Speichermodule sind vollständig kompatibel mit Server-Prozessoren der Intel® Xeon® E5-2600 v3 Serie (auch genannt: “Haswell-EP”).

error

I like ComputerToday