Mittwoch, 19. Dezember 2018, 08:01
ComputerToday » Thema » Canon » Canon auf Platz 26 in der Interbrand Rangliste „Best Global Green Brands“

Canon auf Platz 26 in der Interbrand Rangliste „Best Global Green Brands“

Canon hat sich in der jüngsten von Interbrand erstellten Rangliste „Best Global Green Brands“ vom 30. auf den 26. Rang verbessert. Die Interbrand Studie hebt die Einführung von nachhaltigen Prozessen durch das Unternehmen im Jahr 2012 hervor. Hierzu zählt beispielsweise die Verringerung des CO2-Ausstoßes über die gesamten Produktlebenszyklen, mit dem das Unternehmensziel um rund das Dreifache übertroffen wurde, ebenso wie die Sammlung von 310.000 Tonnen gebrauchter Druckerpatronen weltweit seit 1990, wodurch die CO2-Emissionen um weitere 450.000 Tonnen reduziert und 201.000 Tonnen neuer Ressourcen eingespart werden konnten.

Der jährliche Interbrand Bericht „Best Global Green Brands“ basiert auf einer Verbraucherstudie zur Untersuchung der Abweichung zwischen der Umweltbilanz einer Marke und der Wahrnehmung dieser Leistung durch die Konsumenten. Im Fall von Canon hat sich die Wahrnehmung deutlich verbessert und der Wert der gemessenen Abweichung verringerte sich von +6,56 im Jahr 2013 auf +3,8.

Susan Stuart, Sustainability Director, Canon Europe, Middle East and Africa, erklärt dazu: „Mit unserer Verpflichtung zur Nachhaltigkeit können wir Kunden bei der Erreichung ihrer eigenen Geschäfts- und Nachhaltigkeitsziele wertvolle Unterstützung leisten. Wir bringen uns in die Gesellschaft ein, indem wir es Menschen ermöglichen, die Welt um sie herum erfassen, dokumentieren und aufzuzeichnen zu können. Nachhaltigkeit ist für Canon eine zentrale Vorgabe, die tief in unserer Kultur, unserer Strategie und in unserem Geschäftsverständnis verankert ist. Unser Ansatz basiert auf der Kyosei-Philosophie unseres Unternehmens. Das japanische Wort Kyosei bedeutet ‚Zusammen leben und arbeiten für das Gemeinwohl‘.

Nur Unternehmen, die in der jährlichen Interbrand Liste „Best Global Brands“ aufgeführt sind, werden für den „Best Global Green Brands“ Bericht berücksichtigt. Um unter die Top 50 Best Global Green Brands zu gelangen, müssen Unternehmen sowohl im Bereich Nachhaltigkeit als auch in Bezug auf die entsprechende Verbraucherwahrnehmung Bestnoten erzielen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

 

Das könnte Sie auch interessieren

Windows 10ha-sbt200xLG G4sOLYMPUS STYLUS 1sMSI GT72 Monitor BundleCurved Monitor S29E790C LEDSony SAL-2470Z2Desert Falcons
 
Seitenaufbau: 0,199 Sekunden

I like ComputerToday